Jahrhundertealte Stadtmauer in Wertheim eingestürzt – Lauter Knall schreckte Anwohner auf

Wertheim. Ein lauter Knall schreckte die Anwohner der Wertheimer Altstadt am Dienstag, den 17.12.2019, aus dem Schlaf. Schuld daran war eine jahrhundertealte Stadtmauer, die kurz nach 06.00 Uhr in der früh auf einer Fläche von rund 40 Quadratmeter eingestürzt war. Personenschaden gab es glücklicherweise keinen zu beziffern. Einsatzkräfte wurden teils erst nach 1 bis 3 […]

Mehr anzeigen

Polizeibekannter türkischer Gewalttäter verprügelte gemeinschaftlich Taxi-Fahrer in Wertheim

Wertheim/Würzburg. In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, den 11.12.2019, teilte ein Taxi-Fahrer aus Wertheim der Polizei mit, das dieser von vier jungen Männern verprügelt wurde. Die Fahrt ging von Würzburg nach Wertheim, wobei die 4-köpfige Gruppe die Fahrt nicht bezahlen wollte. Der Taxi-Fahrer konnte eine Person festhalten, wurde jedoch von allen geschlagen und getreten. Danach […]

Mehr anzeigen

DRK Tauberbischofsheim plant neue Rettungswache und Pflegezentrum in Wertheim

Wertheim. Der Wertheimer Stadtteil Reinhardshof entwickelt sich zum Zentrum der Gesundheitsversorgung in Wertheim. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Rotkreuz-Klinik plant der Kreisverband Tauberbischofsheim des Deutschen-Roten-Kreuz den Bau einer neuen Rettungswache, sowie eines krankenhausergänzenden Kurzzeit-Pflegezentrums. Standort soll eine Teilfläche des bisherigen Messegeländes Reinhardshof sein. Baubeginn für beide Neubauprojekte könnte im ersten Halbjahr 2020 sein. Vorbereitungen laufen an […]

Mehr anzeigen

Hubschraubereinsatz in den Wertheimer Weinbergen – Weinberge bespritzen

Wertheim. In der ersten Augustwoche 2019 wird es zu Hubschraubereinsätzen in den Wertheimer Weinbergen kommen. Die Weinberge werden hierbei bespritz. Die Wege in den Weinbergen sind in dieser Zeit gesperrt. Mit dem Hubschrauber die Weinberge Spritzen Das Weingut »Alte Grafschaft« setzt Hubschrauber zum Spritzen von Weinbergen ein. Der nächste Einsatz soll, wenn das Wetter es […]

Mehr anzeigen

Zwei Lösungsansätze für das Ärgernis Bahnübergang in Wertheim – Gespräch unter Beteiligten

Wertheim. Die langen Wartezeiten am Bahnübergang Tauberbrücke in Wertheim am Main sorgen wiederkehrend für Unmut und Diskussionen. Jetzt haben sich auf Einladung von Bürgermeister Stein Vertreter der Stadt und der Westfrankenbahn zusammengesetzt, um Abhilfe zu schaffen. In der Gesprächsrunde, die am Mittwoch, den 24.07.2019, unter Leitung von Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez geführt wurden, konnten zwei […]

Mehr anzeigen