Maifeuer im Wertheimer Umland könnten kurzfristig abgesagt werden – Hohe Gefahr von Waldbränden

Wertheim. Mit der aktuell anhaltenden Trockenheit steigt die bereits erhöhte Waldbrandgefahr weiter an. Deshalb ist es möglich, dass die traditionellen Maifeuer kurzfristig am Montag, 29. April 2019, untersagt werden müssen. Im Fall einer Absage ist jegliches offenes Feuer auf der Gemarkung Wertheim verboten. Darauf weist das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Wertheim hin. Kleine Unachtsamkeit genügt um […]

Mehr anzeigen

Hohe Waldbrandgefahr im Main-Tauber-Kreis – Trockenheit erfordert Vorsicht bei Umgang mit Feuer – Gesetze beachten

Main-Tauber-Kreis. Durch die hohen Temperaturen und die Trockenheit der vergangenen Wochen (2019), ist die Waldbrandgefahr in den Wäldern stark angestiegen. Ebenfalls über das letzte Aprilwochenende besteht an vielen Orten im Land hohe Waldbrandgefahr. Um Waldbrände zu vermeiden, sollten Waldbesucher besondere Vorsicht walten lassen, erklärt Dagmar Wulfes, Leiterin des Forstamtes im Landratsamt Main-Tauber-Kreis. Hohe Waldbrandgefahr durch […]

Mehr anzeigen

Waldbrandgefahr steigt im Neckar-Odenwald-Kreis

Neckar-Odenwald-Kreis. Spürbar hält sich die trocken-warme Witterung seit mehreren Wochen. So auch im Neckar-Odenwald-Kreis. Die Waldbrandgefahr im Landkreis ist derzeit auf der Stufe 4 (hohe Gefahr), an manchen Stellen sogar die höchste Stufe 5 (sehr hohe Gefahr). Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis gibt Tipps, denn die meisten Waldbrände entstehen durch Fahrlässigkeit. Hohe Waldbrandgefahr durch anhaltende Temperaturen Durch […]

Mehr anzeigen