Neubau der Straßenmeisterei Tauberbischofsheim in Distelhausen nimmt konkrete Formen an

Tauberbischofsheim. Die Straßenmeisterei Tauberbischofsheim soll neu gebaut werden – und zwar an einem anderen Standort als bisher. Das neue Gehöft wird sich neben der Autobahnmeisterei befinden, und zwar unterhalb der Bundesstraße 290 am Rande des Stadtteils Distelhausen. Der Bund investiert in diese Maßnahme 8,3 Millionen Euro. Landrat Reinhard Frank hat sich jetzt von Straßenbauamtsleiter Markus […]

Mehr anzeigen

Straßenmeisterei Tauberbischofsheim unter neuer Leitung mit Siegbert Kappes

Tauberbischofsheim. Siegbert Kappes ist neuer Leiter der Straßenmeisterei Tauberbischofsheim, einer Dienststelle des Straßenbauamtes. Bisher war er Dienststellenleiter in der Straßenmeisterei Bad Mergentheim. Der stellvertretende Leiter des Straßenbauamtes, Günter Brünner, setzte den 45-jährigen Siegbert Kappes im Beisein des Unterhaltungspersonals in sein neues Tätigkeitsfeld ein. Fassettenreiche Straßenmeistereikarriere von Siegbert Kappes Siegbert Kappes hat den Beruf des Straßenwärters […]

Mehr anzeigen

Straßenmeisterei Bad Mergentheim mit Michael Baun unter neuer Leitung

Bad Mergentheim. Michael Baun heißt der neue Leiter der Straßenmeisterei Bad Mergentheim des Straßenbauamtes bei der Landkreisverwaltung Main-Tauber-Kreis. Bisher war er stellvertretender Dienststellenleiter in der Straßenmeisterei Bad Mergentheim. Seine Nachfolge als Stellvertreter tritt Steffen Rupp an. Offizielle Einführung der Positionen mit dem Team Der stellvertretende Amtsleiter Günter Brünner setzte den 45-jährigen Michael Baun und den […]

Mehr anzeigen

Straßenmeistereien im Hohenlohekreis auf den Winter gut vorbereitet

Hohenlohekreis. Im Hohenlohekreis haben die beiden Straßenmeistereien insgesamt 662 Kilometer Bundes- Landes- und Kreisstraßen zu betreuen. Dafür wurden insgesamt zirka 2.600 Tonnen Streusalz in den jeweiligen Streustofflagern eingelagert. In der Straßenmeisterei Öhringen werden samt zugehörigem Salzsilo bei Grünbühl rund 1.200 Tonnen Streusalz bevorratet. Im Bereich der Straßenmeisterei Künzelsau wurden in der örtlichen Salzhalle 800 Tonnen […]

Mehr anzeigen