Götzinger »Schwanen-Wirt« zu 13 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt

Buchen/Mosbach. 13 Jahre Freiheitsstrafe wegen Mordes, 5 davon im Gefängnis, der Rest in einer Entziehungsanstalt für Suchtpatienten ist das Urteil des Schwurgerichtes des Landgerichtes Mosbach für den 55-jährigen Götzinger »Schwanen-Wirt«. Dieser hatte Mitte Februar 2013 seinen Bekannten Wolfgang S. aus Zorn und Erregung über den Diebstahl von Hitlers Buch »Mein Kampf« und Weltkriegs-Andenken kaltblütig erschossen […]

Mehr anzeigen

»Schwanen-Wirt« tötete Wolfgang S. – DNA-Abgleich bestätigt Leichenteile

Götzingen. Was bereits zu vermuten war, ist zweifelsfrei bestätigt. Bei dem Opfer des Tötungsdeliktes in Buchen-Götzingen (wir berichteten), handelt es sich um den seit Februar 2013 als vermisst gemeldeten Wolfgang S. aus Götzingen. Leichenteile mit DNA-Abgleich bestätigt Ein DNA-Abgleich, dessen Ergebnis der Staatsanwaltschaft und dem Polizeipräsidium nun vorliegt, hat ergeben, dass die in der Brandruine […]

Mehr anzeigen

Leichenteile in Götzinger Brandruine entdeckt – Besitzer gesteht Tat

Buchen. Ein Vermisstenfall, der bereits vor fast fünf Jahren die Menschen im Bereich Buchen-Götzingen beschäftigte, steht möglicherweise kurz vor der Aufklärung. Am 27.02.2013 wurde der damals 56-jährige Wolfgang S. als vermisst gemeldet. Von S. fehlt seit diesem Tag jede Spur. Nach dem Brand einer Gaststätte in Götzingen am 13. Januar (wir berichteten), ergaben sich Hinweise, […]

Mehr anzeigen