DRK Tauberbischofsheim plant neue Rettungswache und Pflegezentrum in Wertheim

Wertheim. Der Wertheimer Stadtteil Reinhardshof entwickelt sich zum Zentrum der Gesundheitsversorgung in Wertheim. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Rotkreuz-Klinik plant der Kreisverband Tauberbischofsheim des Deutschen-Roten-Kreuz den Bau einer neuen Rettungswache, sowie eines krankenhausergänzenden Kurzzeit-Pflegezentrums. Standort soll eine Teilfläche des bisherigen Messegeländes Reinhardshof sein. Baubeginn für beide Neubauprojekte könnte im ersten Halbjahr 2020 sein. Vorbereitungen laufen an […]

Mehr anzeigen

Verletzter Bauarbeiter auf einem Dach in Würzburg – Rettung mit Baukran

Würzburg. Bei Bauarbeiten auf dem Dach eines mehrstöckigen Hauses in der Würzburger Altstadt verletzte sich am Donnerstag, den 18.07.2019, ein Bauarbeiter. Er wurde auf dem Dach liegend von Notarzt und Sanitätern erstversorgt. Mit einem Baukran und einem Höhenretter der Würzburger Berufsfeuerwehr, wurde der Verletzte aus luftiger Höhe zu Boden gelassen. Danach erfolgte die weitere Versorgung […]

Mehr anzeigen

Lebensrettendes Jubiläum im Bauland – Fünf Jahre Notarztstandort Osterburken

Osterburken. Ein unter Umständen lebensrettendes Jubiläum können die Neckar-Odenwald-Kliniken zusammen mit dem Deutschen-Roten-Kreuz am 1. Juli 2019 in Osterburken feiern. Auf den Tag genau, ist ein Notarzt genau fünf Jahre stationiert. Mussten die Notärzte zuvor aus Buchen oder gar aus benachbarten Kreisen anfahren, wurde die nahe und daher schnelle Hilfe der Notfallmediziner in diesen fünf […]

Mehr anzeigen

Diebstahl aus Rettungs- und Notarztwagen während Einsatzes in Schwabbach

Bretzfeld. Einen dreisten Diebstahl verübten Unbekannte am Ostermontag, den 22.04.2019, in dem Bretzfelder Ortsteil Schwabbach. Während eines laufenden Einsatzes, wurden aus den Rettungsfahrzeugen essenziell wichtige Gegenstände gestohlen. Es werden dringend Zeugen gesucht. Ortungsgeräte und Einsatzjacken gestohlen Zwischen 23.26 Uhr und 23.45 Uhr befanden sich zwei Rettungssanitäter und eine Notärztin in einem medizinischen Einsatz in der […]

Mehr anzeigen

Massive Drohungen gegen Rettungsdienst im Einsatz bei Versbach – Meute klopfte und hämmerte unaufhörlich gegen Rettungswagen

Würzburg. Massiv bedroht wurden Notarzt und Mitarbeiter des Rettungsdienstes am Samstag, den 20.04.2019, bei einem Einsatz auf einem Feldweg bei Versbach, einem Stadtteil von Würzburg. Ein PKW-Fahrer, der auf einem Feldweg nicht an dem Rettungswagen und Notarztfahrzeug vorbeikam, wollte die Fahrzeuge von selbst beiseite Fahren. Im weiteren Verlauf klopften und hämmerten Bekannte des im Rettungswagen […]

Mehr anzeigen