Bahnmitarbeiter setzte Tierabwehrspray gegen renitenten alkoholisierten Raucher in Osterburken ein

Osterburken. Einen nichtalltäglichen Fall nahmen Polizeibeamte des Bundespolizeirevier Heilbronn am Donnerstag, den 10.10.2019, im Bahnhof Osterburken auf. Ein alkoholisierter rauchender Mann stand auf dem Bahnsteig und wollte trotz der Hinweise eines Bahnmitarbeiters die Zigarette nicht entfernen. Nachdem der Bahnmitarbeiter die Zigarette dem Mann wegeschlagen hatte, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, wobei der Bahnmitarbeiter gegen […]

Mehr anzeigen

Fahrgäste von junger Männergruppe bedroht und in das Gesicht geschlagen – S-Bahn Osterburken

Osterburken/Mosbach. Am Donnerstag, den 10.10.2019, kam es nach ersten Erkenntnissen des Bundespolizeireviers Heilbronn in einer Straßenbahn der Linie S2, zwischen Osterburken und Mosbach, zu einer Bedrohung und Körperverletzung von einer jungen Männergruppe gegen Passagiere der Straßenbahn. Die bedrohten Personen wurden hierbei unter anderem in das Gesicht geschlagen. Danach verschwanden die Täter in unbekannte Richtung. Es […]

Mehr anzeigen

Fahrzeugkratzer in Osterburken aktiv – Zeugen gesucht

Osterburken. Ein bislang unbekannter Fahrzeugkratzer trieb in den letzten zwei Julitagen 2019 in Osterburken sein Unwesen. Dabei zerkratzte dieser einen abgestellten PKW. Der Schaden, rund 1.500 Euro. Es werden Zeugen gesucht. Abgestellten Jeep zerkratzt Im Zeitraum von Dienstag, den 30. Juli, ab 21.30 Uhr, bis Mittwoch, den 31. Juli, bis 08.30 Uhr stand ein PKW […]

Mehr anzeigen

Lebensrettendes Jubiläum im Bauland – Fünf Jahre Notarztstandort Osterburken

Osterburken. Ein unter Umständen lebensrettendes Jubiläum können die Neckar-Odenwald-Kliniken zusammen mit dem Deutschen-Roten-Kreuz am 1. Juli 2019 in Osterburken feiern. Auf den Tag genau, ist ein Notarzt genau fünf Jahre stationiert. Mussten die Notärzte zuvor aus Buchen oder gar aus benachbarten Kreisen anfahren, wurde die nahe und daher schnelle Hilfe der Notfallmediziner in diesen fünf […]

Mehr anzeigen

LKW-Fahrer verübte riskantes Überholmanöver auf A81 bei Rosenberg

A81/Osterburken. Ein riskantes Überholmanöver führte am Dienstag, den 07.05.2019, ein bislang unbekannter LKW-Fahrer auf der Bundesautobahn 81 in Fahrtrichtung Würzburg durch. Ein nachfolgender PKW-Fahrer konnte trotz Vollbremsung und Zeichensetzung an den Sattelzugfahrer einen Verkehrsunfall mit der Mittelschutzplanke nicht mehr verhindern. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, flüchtet der Sattelzugfahrer von der Unfallstelle. Es […]

Mehr anzeigen