Linienbus- und RufTaxi-Unternehmer aus dem Main-Tauber-Kreis trafen sich zum Jahresgespräch

Main-Tauber-Kreis. Die Landkreisverwaltung Main-Tauber als Aufgabenträger für den straßengebundenen Öffentlichen Personennahverkehr hat mit den Linienbus- und RufTaxi-Unternehmern jeweils ein Jahresgespräch geführt. Neben den Verkehrsunternehmern waren ebenso Vertreter des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar »VRN« und der Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH »VGMT« zugegen. Austausch und Anregungen der Ruf-Taxi-Versammlung Die Tagesordnung der RufTaxi-Versammlung umfasste Themen wie den Gewinn des ÖPNV-Innovationspreises in […]

Mehr anzeigen

An Zentralen Busbahnhöfen im Main-Tauber-Kreis können künftig Echtzeitdaten angezeigt werden

Main-Tauber-Kreis. Landrat Reinhard Frank hatte in der dritten Juliwoche 2019 von dem Regierungspräsidium Stuttgart einen Zuschussbescheid für die Einrichtung von elektronischen dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern an zentralen Omnibusbahnhöfen im Main-Tauber-Kreis erhalten. Der Zuschussbetrag liegt bei bis zu 114.800 Euro. Das Land Baden-Württemberg stellt die Mittel gemäß dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz »LGVFG« zur Verfügung. Finanzierung von Informationssystemen an den größeren […]

Mehr anzeigen

Ruftaxi & Co. – Tipps für den ÖPNV im Main-Tauber-Kreis – Angebot gewinnt an Bedeutung

Main-Tauber-Kreis. Der öffentliche Personennahverkehr, kurz ÖPNV, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Zum einen hat dies mit der zunehmend älteren und mobil bleibenden Bevölkerung zu tun, zum anderen ist die Nutzung des ÖPNV ebenso ein aktiver Beitrag für den Klimaschutz. Die Landkreisverwaltung des Main-Tauber-Kreis und die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber »VGMT« sehen deshalb einen Schwerpunkt ihrer Arbeit darin, den […]

Mehr anzeigen

An den Linienbushaltestellen im Main-Tauber-Kreis wird über das RufTaxi informiert

Main-Tauber-Kreis. Mitarbeiter der Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH, kurz »VGMT«, haben im Februar 2019 die Linienbushaltestellen im gesamten Main-Tauber-Kreis inspiziert und dabei an sechs Arbeitstagen mehr als 1000 Kilometer zurückgelegt. Ziel der Aktion war es, direkt an den Linienbushaltestellen auf das neue, kreisweite RufTaxi-Angebot hinzuweisen. Hierzu wurden knapp 700 Aufkleber mit der Aufschrift »Hier ist eine RufTaxi-Haltestelle«, […]

Mehr anzeigen