Jeder Haushalt braucht eine Müllmarke – Bei fehlender Müllmarke droht Verwarnungsgeld

Main-Tauber-Kreis. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis kontrolliert ab Montag, 11. März 2019, in den Städten und Gemeinden des Landkreises, ob alle Haushalte die vorgeschriebene Müllmarke gekauft haben. Der AWMT weist darauf hin, dass nach der Abfallsatzung des Main-Tauber-Kreises jeder Haushalt – hierzu zählt ebenso der Ein-Personen-Haushalt – mit mindestens einem Restmüllgefäß und gültiger Jahresmüllgebührenmarke an die öffentliche […]

Mehr anzeigen