6.000 Personen in Main-Tauber-Kreis zeitweilig ohne Strom

Main-Tauber-Kreis. Punkt 11.35 Uhr gingen am Freitagvormittag des 24.08.2018 für über 6.000 Personen im Main-Tauber-Kreis die Lichter aus. Der Schwerpunkt hierbei lag im östlichen Teil des Landkreises. Ein Fehler eines 20.000 Volt Mittelspannungskabels in Gerlachsheim löste eine Kettenreaktion aus, wobei in der Transformatorenstation »Farrenstall« in Grünsfeld ein Kurzschluss mit anschließendem Brand entstand. Die genaue Position […]

Mehr anzeigen