Randale in der Buchener Notaufnahme – Rettungsdienstmitarbeiter verletzt – 1,2 Promille bei Täter

Buchen. Zu einem unschönen Vorfall kam es am Samstag, den 11.05.2019, in einem Krankenhaus in Buchen. Aufgrund starker Alkoholbeeinflussung randalierte ein Mann in dem Krankenhaus und verletzte hierbei einen Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Ein Atemalkoholtest der Polizei ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Ein Platzverweis für das Krankenhaus folgte im Anschluss. Randale in der Notaufnahme […]

Mehr anzeigen

37-Jährige in Krankenhaus in Mosbach außer Rand und Band – Polizeibeamten verletzt – Einweisung in Fachklinik

Mosbach. Zu einer gewalttätigen Frau wurden Polizeibeamte des Polizeireviers Mosbach am Montag, den 01.04.2019, in das Krankenhaus in Mosbach alarmiert. Grund des Notrufes des Krankenhaues war, da eine Frau die Mitarbeiter des Krankenhauses angegriffen hatte. Als die Polizei vor Ort war, schrie, beleidigte und griff die Frau ebenfalls die Polizeibeamten an. Am Ende wurde die […]

Mehr anzeigen

Daumen und Zeigefinger in Würzburg abgerissen – 13-Jähriger hantierte mit Böller

Würzburg. Eine folgenschwere Explosion eines Böllers hatte am Mittwoch, den 02.01.2019, einem Kind den halben Daumen und Zeigefinger abgerissen. Zuvor hatte dieser mit Freunden das Stadtgebiet durchkämmt und nach Überresten von Feuerwerkskörpern abgesucht, um diese abbrennen zu lassen. Leichtsinn kommt 13-Jährigen teuer zu stehen Gegen 14.00 Uhr kam es zu einer folgenschweren Explosion eines Böllers […]

Mehr anzeigen

Grünes Licht für Gesundheitszentrum in Künzelsau

Hohenlohekreis. Der Kreistag hat den Weg für ein neues Gesundheitszentrum in Künzelsau frei gemacht. In seiner Sitzung am Montag, den 10.12.2018, stimmte dieser der Konzeption für die künftige Ausgestaltung des Gesundheitszentrums in Künzelsau zu, welches die Geschäftsführung der Hohenloher Krankenhaus gGmbH »HK« ausgearbeitet hatte. Wichtiger Bestandteil die Gesundheitsversorgung »Die Weiterentwicklung des Standorts Künzelsau ist ein […]

Mehr anzeigen

Renitenter Patient in der Notaufnahme Bad Mergentheim

Bad Mergentheim. Zwei Streifenwagenbesatzungen benötigte am Mittwoch, den 12.12.2018, das Zentrum für Notaufnahme des Caritas-Krankenhauses, aufgrund eines renitent aggressiven Patienten. Der Patient stand unter starker Alkoholisierung. Patient schlug wild um sich und schrie lautstark herum Kurz nach Mitternacht wurden zwei Streifenwagenbesatzungen in das Zentrum für Notaufnahme »ZNA« in das Caritas-Krankenhaus in der Uhlandstraße in Bad […]

Mehr anzeigen