Versuchter Totschlag in Asylunterkunft in Königshofen – Messerangriff

Lauda-Königshofen. Eine hitzige Auseinandersetzung, bei der ein Messer im Spiel war, ereignete sich am Montag, den 03.02.2020, in einer Gemeinschaftsunterkunft in Lauda-Königshofen. Ein eritreischer Bewohner attackierte einen syrischen Bewohner und verletzte diesen. Die Polizei sowie Rettungsdienst rückten an. Die vorläufige Festnahme erfolgte. Das Motiv, bislang unklar. Bewohner stach mit Messer auf Bewohner ein – Opfer […]

Mehr anzeigen

Polizeibekannter türkischer Gewalttäter verprügelte gemeinschaftlich Taxi-Fahrer in Wertheim

Wertheim/Würzburg. In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, den 11.12.2019, teilte ein Taxi-Fahrer aus Wertheim der Polizei mit, das dieser von vier jungen Männern verprügelt wurde. Die Fahrt ging von Würzburg nach Wertheim, wobei die 4-köpfige Gruppe die Fahrt nicht bezahlen wollte. Der Taxi-Fahrer konnte eine Person festhalten, wurde jedoch von allen geschlagen und getreten. Danach […]

Mehr anzeigen

Jugendlicher spuckte aus Martini-Messe-Fahrgeschäft auf Vater mit 5-jähriger Tochter

Tauberbischofsheim. Besonders unappetitlich war es für einen Vater mit seiner 5-jährigen Tochter am Sonntag, den 13.10.2019, auf der Tauberbischofsheimer Martini Messe. Ein jugendlicher Halbstarker spuckte mehrfach aus einem Fahrgeschäft und traf den Mann und dessen Tochter. Die Situation eskalierte letzten Endes derart, dass mehrere Personen den Vater auf den Bogen zogen, schlugen und traten. Der […]

Mehr anzeigen

Fahrgäste von junger Männergruppe bedroht und in das Gesicht geschlagen – S-Bahn Osterburken

Osterburken/Mosbach. Am Donnerstag, den 10.10.2019, kam es nach ersten Erkenntnissen des Bundespolizeireviers Heilbronn in einer Straßenbahn der Linie S2, zwischen Osterburken und Mosbach, zu einer Bedrohung und Körperverletzung von einer jungen Männergruppe gegen Passagiere der Straßenbahn. Die bedrohten Personen wurden hierbei unter anderem in das Gesicht geschlagen. Danach verschwanden die Täter in unbekannte Richtung. Es […]

Mehr anzeigen

Polizeibeamte auf Königshöfer Messe angegriffen – Schlagstock von Polizeibeamten entwendet

Lauda-Königshofen. Die Schattenseiten der Königshöfer Messer 2019 zeigten sich bereits am ersten Messewochenende, am Sonntag, den 15.09.2019. Vor der umgangssprachlich bekannten »Kellerbar« kam es zu einer Schlägerei unter mehreren Personen. Als die Polizei mit mehreren Kräften anrückten, erhielt ein Polizeibeamter einen Schlag in das Gesicht. Einem weiteren wurden der Schlagstock entwendet. Die Polizei bittet um […]

Mehr anzeigen