Gemünder »TANZINSEL«-Festival größter Sanitätswachdienst für das BRK Main-Spessart

Gemünden am Main. Am letzten Augustwochenende 2019 fand die bundesweit bekannte Veranstaltung »TANZINSEL« auf der Gemündener Steinwiese statt. Viele tausende Festival Besucher aus nah und fern feierten bei elektronischen Beats friedlich. Der BRK Kreisverband Main-Spessart war mit einem Großaufgebot von über 60 ehrenamtlichen Einsatzkräften aus den BRK Bereitschaften und der BRK Wasserwacht vor Ort. Personalstärke […]

Mehr anzeigen

3-jähriges Mädchen stürzt 6 Meter tief aus dem Fenster in Gemünden am Main

Gemünden am Main. Ein 3-jähriges Mädchen ist am Samstag, den 04.05.2019, in sechs Metern Höhe aus dem Fenster gefallen. Eine 78-Jährige fand das weinende Kind und kümmerte sich um das verletzte Mädchen. Nach der ersten medizinischen Versorgung brachte es ein Rettungshubschrauber mit einer schweren Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus. 6 Meter in die Tiefe gestürzt – […]

Mehr anzeigen

Erfolgreiche interne Ausbildungswoche im Rettungsdienst des BRK Kreisverband Main-Spessart

Gemünden am Main. Unter der Federführung der Rettungsdienstleitung im BRK Kreisverband Main-Spessart fand am dritten Märzwochenende 2019 eine interne Aus- und Weiterbildungswoche für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich Rettungsdienst statt. So wurden die Themen Organisation und Einsatztaktik sowie das richtige Verhalten der Besatzung des erst eintreffenden Rettungswagens bei größeren Schadenslagen gelehrt. Rettungswagen künftig mit […]

Mehr anzeigen

26-Jähriger stich 40-jährige Freundin in Gemünden nieder – Messerstecher in Haft

Gemünden am Main. Am Freitag, den 01.03.2019, geriet eine Frau mit ihrem deutlich jüngeren Freund in Streit, in dessen Verlauf die 40-Jährige von dem 26-Jährigen mit einem Messer verletzt wurde. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde am Sonntag, den 03.03.2019, die Untersuchungshaft gegen den Tatverdächtigen durch einen Ermittlungsrichter angeordnet. Der Mann sitzt seither in einer […]

Mehr anzeigen

Rettungsdienst in Gemünden angegriffen und mit Messer bedroht

Gemünden am Main. Zu einem Einsatz für den Rettungsdienst und Polizei kam es am Sonntag, den 16.12.2018, in Gemünden am Main, aufgrund eines stark alkoholisierten Randalierers. Im Verlauf des Ganzen bedrohte der Randalierer den Rettungsdienst und die Polizei mit einem Messer. Die Festnahme erfolgte unter voriger Anwendung von Pfefferspray. Rettungsdienstbesatzung tätlich angegriffen und mit Messer […]

Mehr anzeigen