Versuchter Mord an Bewohner in Königshöfer Asylunterkunft – Psychiatrische Einweisung

Lauda-Königshofen. Wie bereits berichtet kam es am Montag, den 03.02.2020, zu einer schweren Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Asylunterkunft in Lauda-Königshofen. Ein Bewohner ging hierbei mit einem Messer auf einen anderen Bewohner los und verletzte diesen. Mittlerweile wurde die Tat von versuchtem Totschlag auf versuchten Mordes durch die Staatsanwaltschaft Mosbach heraufgestuft. Mit Messer auf Bewohner […]

Mehr anzeigen

Versuchter Totschlag in Asylunterkunft in Königshofen – Messerangriff

Lauda-Königshofen. Eine hitzige Auseinandersetzung, bei der ein Messer im Spiel war, ereignete sich am Montag, den 03.02.2020, in einer Gemeinschaftsunterkunft in Lauda-Königshofen. Ein eritreischer Bewohner attackierte einen syrischen Bewohner und verletzte diesen. Die Polizei sowie Rettungsdienst rückten an. Die vorläufige Festnahme erfolgte. Das Motiv, bislang unklar. Bewohner stach mit Messer auf Bewohner ein – Opfer […]

Mehr anzeigen

Versuchtes Tötungsdelikt in Walldürner Asylunterkunft – Täter in Haft

Walldürn. Zu einem versuchten Tötungsdelikt zwischen zwei afghanischen Männern einer Asylunterkunft, kam es am Samstag, den 07.09.2019, in Walldürn. Zwei Mitbewohner hatten sich aus bislang unbekannten Gründen gestritten. Ein 26-jähriger verletzte einen 30-jährigen mit einem Messer schwer. Die Polizei rückte in großer Zahl an. Gegen den Täter wurden inzwischen Haftbefehl erlassen. Afghanischer Mitbewohner stach Landsmann […]

Mehr anzeigen

Asylunterkünfte im Main-Tauber-Kreis zu knapp – Külsheimer Unterkunft wieder in Betrieb

Külsheim. Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis hat die seit August 2018 nicht mehr genutzte Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber in der Hans-Weisbach-Straße in Külsheim Anfang Juli 2019 wieder reaktiviert. Dies teilte die Pressestelle des Landratsamtes im August mit. Aktuell sind dort 21 Personen, ausschließlich Familien, untergebracht. Es handelt sich um ein ehemaliges Mehrfamilienhaus, welches der Landkreis seit […]

Mehr anzeigen

Mehrere Asylbewerber als Drogendealer in Tauberbischofsheim Asylunterkunft – Festnahmen

Tauberbischofsheim. Schon seit einiger Zeit war der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim bekannt, dass von Bewohnern der Asylunterkunft in der Museumstraße in Tauberbischofsheim Rauschgift verkauft werden soll. Diesbezüglich wurden entsprechende Ermittlungen eingeleitet, in deren Verlauf drei 20, 24 und 25 Jahre alte Asylbewerber in den Fokus der Kriminalpolizei gerieten. Eine Durchsuchung mit einer großen Anzahl an Ermittlern erfolgte. […]

Mehr anzeigen