Böller in Kinderwagen geschmissen – Böllerwerfer 13 Jahre alt

Mosbach. Einen gehörigen Schrecken bekamen Eltern eines Kleinkindes am Dienstag, den 08.10.2019, an einer S-Bahn-Haltestelle in Mosbach. Eine vierköpfige Gruppe, die aus Kindern und Jugendlichen bestand, zündeten mehrere Böller an der S-Bahn-Haltestelle. Die Eltern sprachen die Gruppe an, die wiederum kurze Zeit später einen Böller in den Kinderwagen warfen. Der Vater rettete in letzter Sekunde […]

Mehr anzeigen

Daumen und Zeigefinger in Würzburg abgerissen – 13-Jähriger hantierte mit Böller

Würzburg. Eine folgenschwere Explosion eines Böllers hatte am Mittwoch, den 02.01.2019, einem Kind den halben Daumen und Zeigefinger abgerissen. Zuvor hatte dieser mit Freunden das Stadtgebiet durchkämmt und nach Überresten von Feuerwerkskörpern abgesucht, um diese abbrennen zu lassen. Leichtsinn kommt 13-Jährigen teuer zu stehen Gegen 14.00 Uhr kam es zu einer folgenschweren Explosion eines Böllers […]

Mehr anzeigen

155.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Neckarelz

Mosbach. Zu einem Großeinsatz wurden die Feuerwehren und Rettungsdienst von Mosbach am Dienstag, den 01.01.2018, nach Neckarelz alarmiert. Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ging aufgrund einer Feuerwerksrakete in Flammen auf. Der entstandene Schaden, weit über 155.000 Euro. Feuerwerksrakete setzt Wohnung in Flammen Gegen 00.10 Uhr fing eine Dachgeschosswohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in der […]

Mehr anzeigen

50.000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Wiesenbach

Blaufelden. Mehrere abgebrannte Raketenbatterien, die an eine Scheune abgelegt wurden, sorgten am Dienstag, den 01.01.2019, für einen Scheunenbrand in Wiesenbach. Die Feuerwehren aus der unmittelbaren Umgebung waren im Einsatz. Abgebrannte Feuerwerkskörper an Scheune abgelegt Gegen 01.15 Uhr wurden die Feuerwehren um Blaufelden zu einem Scheunenbrand in die Hirtengasse in den Blaufelder Ortsteil Wiesenbach alarmiert. Dort […]

Mehr anzeigen

80.000 Euro Schaden bei Brand in Öhringen

Öhringen. Zu einem Brandeinsatz kam es am Dienstag, den 01.01.2019, in Öhringen. Es entstand ein beachtlicher Schaden. Ursächlich war nach ersten Erkenntnissen des Polizeipräsidiums Heilbronn ein Feuerwerkskörper. Holzschuppenbrand weitete sich aus Um 01.45 Uhr ging der Notruf eines Brandes in dem Huflattichweg 10 in Öhringen ein. Durch einen Feuerwerkskörper geriet ein Holzschuppen, der an einer […]

Mehr anzeigen