Freie Fahrt auf der B290 bei Lauda-Königshofen

B290/Lauda-Königshofen. Erfreuliche Nachrichten gibt es für viele Pendler und Verkehrsteilnehmer entlang der Hauptverkehrsachse B290 im Main-Tauber-Kreis. Die Teilsperrung des Abschnittes zwischen Königshofen und Abzweig Marbach wurde wieder aufgehoben. Die Instandsetzungsmaßnahmen sind erfolgreich abgeschlossen. Maßnahmen zur Böschungssicherung Infolge des Starkregens am 11.06.2018 war die B290 auf der Höhe des Umspannwerkes zwischen Königshofen und Abzweig Marbach wegen […]

Mehr anzeigen

Beschädigte Böschung an der B290 wird instandgesetzt

B290/Lauda-Königshofen. Nachdem unmittelbar nach zwei Starkregenfällen ein Fahrbahnabschnitt der B290 im Bereich Lauda-Königshofens Mitte Juni abzurutschen drohte (wir berichteten), wurde die Schadstelle kurz darauf für den Verkehr gesperrt. Die Ergebnisse eines Fachingenieures liegen vor. Seit Montag, den 02.07.2018 wird für die nächsten zwei Wochen saniert. Dabei werden Felsblöcke eingebaut. Der Sperrbereich wurde auf 200 Meter […]

Mehr anzeigen

Fahrbahnabschnitt auf B290 droht abzurutschen

B290/Lauda-Königshofen. Aufgrund der Starkregenfälle der vergangenen Wochen, droht die B290 im Bereich Lauda-Königshofen in einem kurzen Abschnitt abzurutschen. Die sofortige Maßnahme ist eine Vollsperrung in Fahrtrichtung Königshofen. Der Verkehr wird im wechselseitigen Rhythmus durch eine provisorisch errichtete Ampelanlage aufrechterhalten. Zum alltäglichen Berufsverkehr in den morgen und spätnachmittagsstunden bedeutet dies längere Zeiten. Ein Fachingenieur nimmt sich […]

Mehr anzeigen