90-Jährige in Walldürn vergaß Brötchen in Backofen – starke Rauchentwicklung und Feuerwehr

Walldürn. Die Vergesslichkeit von Lebensmittel in einem Backofen wurde am Samstag, den 07.09.2019, einer 90-jährigen Bewohnerin zum Verhängnis. Aufgrund der dadurch entstandenen starken Rauchentwicklung alarmierte die Nachbarschaft die Feuerwehr. Die Feuerwehr kümmerte sich um das Malheur. Die Bewohnerin wurden aufgrund Rauchgasintoxikation leicht verletzt in ein Krankenhaus transportiert. Schaden entstand nicht. Brötchen in Backofen vergessen – […]

Mehr anzeigen

5 Verletzte bei Brand in 600 Jahre altem Wohnhaus in Königshofen – Rund 100.000 Euro Schaden

Lauda-Königshofen. Ein Feuerwehreinsatz fand am Sonntag, den 01.09.2019, in Lauda-Königshofen statt. Ein technischer Defekt eines Kühlschrankes wäre knapp in einer Brandkatastrophe geendet. Glücklicherweise bemerkte ein Passant von außen die Gefahr und verhinderte somit das schlimmste. Insgesamt wurden 5 Personen aufgrund Rauchgasintoxikation verletzt. Der Schaden an dem knapp 600 Jahre alten Wohnhaus, rund 100.000 Euro. Defekter […]

Mehr anzeigen

Sitzbankgruppe auf Wittighausener Schulhof angezündet – Enorme Rauchentwicklung

Wittighausen. Zu einem Brandeinsatz kam es am Freitag, den 26.07.2019, in Wittighausen. Bislang unbekannte Zeitgenossen setzten eine Sitzbankgruppe auf dem Unterwittighausener Schulhof absichtlich in Brand. Durch die Materialien der Sitzbankgruppe entstand eine massive Rauchentwicklung, die viele Kilometer zu sehen war. Es werden Zeugen gesucht. Sitzbankgruppe absichtlich in Brand gesteckt Gegen 18.55 Uhr erlaubten sich bislang […]

Mehr anzeigen

Eigenes Wohnhaus in Sonderriet angezündet – Rund 100.000 Euro Schaden – Psychische Probleme

Wertheim. Zu einem großen Einsatz der Feuerwehren kam es am Dienstag, den 30.07.2019, in dem Wertheimer Ortsteil Sonderriet im Main-Tauber-Kreis. Ein 61-jähriger Mann hatte im alkoholrausch, in Kombination mit psychischen Problemen, sein eigenes Haus angezündet. Die Festnahme erfolgte in der Sonderrieter Ortsmitte während der Löscharbeiten. Der Schaden, rund 100.000 Euro. Zeugen meldeten brennendes Wohnhaus in […]

Mehr anzeigen

Feuerwehrmänner kollabierten bei Einsatz – Großer Feldbrand bei Boxberg – 6.000 Quadratmeter

Boxberg. Zu einem großen Feldbrand kam es am Donnerstag, den 26.07.2019, bei Boxberg im Main-Tauber-Kreis. Auf einem bereits abgeernteten Getreidefeld nahe des NATO-Tanklager breitete sich ein 6.000 Quadratmeter großer Brand aus. Die Freiwilligen Feuerwehren rückten in großer Anzahl an. Aufgrund der sehr heißen Außentemperatur von 40 Grad Celsius im Schatten, kollabierten zwei Feuerwehrmänner. 6.000 Quadratmeter […]

Mehr anzeigen