13-jähriges Kind in Seckach geschlagen, beleidigt, bestohlen und mit zerborstener Bierflasche bedroht

Seckach. Zeugen sucht die Mosbacher Kriminalpolizei nach einer Straftat zum Nachteil eines 13-jährigen Kindes am Donnerstag, den 09.05.2019, auf dem Seckacher Bahnhof. Zwei zirka 15 Jahre alte Jugendliche bedrohten hierbei das Kind. Es kam zu einer Auseinandersetzung, dem Diebstahl des Bahntickets, der Bedrohung durch eine zerschlagene Bierflasche und Beleidigung. Es werden dringend Zeugen gesucht. Kind […]

Mehr anzeigen

Massive Drohungen gegen Rettungsdienst im Einsatz bei Versbach – Meute klopfte und hämmerte unaufhörlich gegen Rettungswagen

Würzburg. Massiv bedroht wurden Notarzt und Mitarbeiter des Rettungsdienstes am Samstag, den 20.04.2019, bei einem Einsatz auf einem Feldweg bei Versbach, einem Stadtteil von Würzburg. Ein PKW-Fahrer, der auf einem Feldweg nicht an dem Rettungswagen und Notarztfahrzeug vorbeikam, wollte die Fahrzeuge von selbst beiseite Fahren. Im weiteren Verlauf klopften und hämmerten Bekannte des im Rettungswagen […]

Mehr anzeigen

Alkoholisierte Halbstarke beleidigten und bedrohten Polizei in Buchen

Buchen. Unverschämt verhielten sich zwei Erwachsene und ein Jugendlicher am Donnerstag, den 28.03.2019, auf einem Schulhof in Buchen gegenüber Polizeibeamten. Während einer Kontrolle beleidigten und bedrohten die drei Personen die Polizeibeamten mehrfach. Eine Flucht zweier Hauptaggressoren gelang nicht lange. Aufgrund ihres Alkoholkonsums von 1,3 und 1,1 Promille, konnten die Polizeibeamten diese einholen und mit zu […]

Mehr anzeigen

SEK-Einsatz in Mosbach – 18-jähriger drohte mit Tötung eines Polizeibeamten und dessen Familie

Mosbach. Zu einem Großeinsatz des Polizeipräsidiums Heilbronn kam es am Samstag, den 19.01.2019, in Mosbach, nachdem ein junger Mann über die Sozialen Netzwerke die Tötung eines Polizeibeamten und dessen Familie androhte. Tötung eines Polizeibeamten mit Familie angedroht In den frühen Morgenstunden drohte ein 18-jähriger aus Mosbach in den Sozialen Netzwerken mit der Tötung eines Polizeibeamten […]

Mehr anzeigen

Rettungsdienst in Gemünden angegriffen und mit Messer bedroht

Gemünden am Main. Zu einem Einsatz für den Rettungsdienst und Polizei kam es am Sonntag, den 16.12.2018, in Gemünden am Main, aufgrund eines stark alkoholisierten Randalierers. Im Verlauf des Ganzen bedrohte der Randalierer den Rettungsdienst und die Polizei mit einem Messer. Die Festnahme erfolgte unter voriger Anwendung von Pfefferspray. Rettungsdienstbesatzung tätlich angegriffen und mit Messer […]

Mehr anzeigen