Stadt Wertheim am Main ist jetzt im Besitz des Wertheimer Bahnhofsgebäudes

Wertheim am Main. Die Stadt Wertheim am Main ist jetzt Besitzerin des Wertheimer Bahnhofsgebäudes. Die städtische Wohnbau-Gesellschaft Wertheim »WBW« hat das Gebäude und das dazugehörende Gelände von der Deutsche-Bahn-Tochter Station und Service gekauft. WBW-Geschäftsführer Edgar Beuchert und Armin Grein, Vertriebsreferent der DB Immobilien GmbH für die Region Südwest, unterschrieben Mitte Juli 2019 den Kaufvertrag. Bahnhof […]

Mehr anzeigen

2 Feuerlöscher aus Zug in Walldürn entwendet, entleert und in Gleisbett geschmissen

Walldürn. Bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch, den 01.05.2019, zwei sechs Kilogramm schwere Feuerlöscher aus einem Zug am Walldürner Bahnhof gestohlen, diese anschließend auf dem Bahnsteig entleert und in das Gleisbett geworfen. Ermittlungen wegen des Verdachts des Missbrauchs von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln wurden eingeleitet. Es werden Zeugen gesucht. 2 Feuerlöscher aus […]

Mehr anzeigen

Aggressive Jugendliche in Bad Mergentheim lösen Polizeieinsatz aus

Bad Mergentheim. Mehrere Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren verhielten sich am Montag, den 10.12.2018, am Bad Mergentheimer Bahnhof gegenüber wartenden Fahrgästen äußerst aggressiv, in dem diese provokant rauchten, randalierten, lautstark herumschrien und sich schubsten. Die Polizei rückte an und beendete das Treiben. Wartende Fahrgäste belästigt Gegen 18.30 Uhr meldete eine Anruferin der […]

Mehr anzeigen

Schwerste Verletzungen durch Zusammenstoß mit Regionalbahn

Tauberbischofsheim. Am Montag, den 12.11.2018, ereignete sich am Tauberbischofsheimer Bahnhof ein Zugunfall zwischen einer Person und einem Triebwagen einer Regionalbahn. Dabei wurde ein 27-jähriger mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bahnstrecke zwischen Lauda und Werbach-Gamburg blieb für längere Zeit voll gesperrt. Zug erfasst Person in Gleis Gegen 18.00 Uhr kam es zu einem […]

Mehr anzeigen

Mehrfache sexuelle Belästigung an 20-jähriger Frau in Buchener Bahnhof

Buchen. Eine mehrfache sexuelle Belästigung durch einen ungepflegt alkoholisierten Mann, musste eine 20-jährige Frau am Donnerstagabend, des 13.09.2018, im Buchener Bahnhof am eigenen Leib erfahren. Der etwa 50 – 60 Jahre alte Täter bedrängte zuerst die Frau, griff im weiteren Verlauf an ihren Ellenbogen und versuchte Sie anschließend zu Küssen. Danach flüchtete das 20-jährige Opfer […]

Mehr anzeigen