Kantholz auf A81 bei Ahorn verloren – 3 Fahrzeuge in Verkehrsunfall verwickelt

A81/Boxberg. Ein kleines Kantholz auf der Bundesautobahn 81, Heilbronn in Fahrtrichtung Würzburg, verursachte am Dienstag, den 19.03.2019, zwischen den Anschlussstellen Boxberg und Ahorn einen Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen und einem erheblichen Sachschaden. Es werden Zeugen gesucht Kantholz auf der Fahrbahn – Audi-Fahrer verliert Kontrolle Um zirka 11.20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der […]

Mehr anzeigen

Oldtimerfahrzeug auf A81 bei Boxberg völlig ausgebrannt

A81/Ahorn. Ein Fahrzeugbrand hatte die Freiwillige Feuerwehr Osterburken am Montag, den 14.01.2019, auf den Plan gerufen. Wenige Minuten nach Mitternacht ging ein Oldtimer auf der Bundesautobahn 81 bei der Anschlussstelle Boxberg in Fahrtrichtung Würzburg in Flammen auf. Oldtimer in Flammen aufgegangen Gegen 00.30 Uhr befuhr ein Fahrer eines Oldtimers die Bundesautobahn 81 von Heilbronn kommend […]

Mehr anzeigen

Lebensgefährlicher Verkehrsunfall auf A81 bei Ahorn

A81/Ahorn. 1 Rettungshubschrauber, 3 Rettungswagen, 1 Notarzt und ein Trümmerfeld auf mehreren hundert Meter, sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Montagmittag, des 17.09.2018, auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Ahorn und Tauberbischofsheim in Fahrtrichtung Würzburg. Eine Person musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen werden. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt, eine […]

Mehr anzeigen

Nach katastrophaler Massenkarambolage – Eine getötete Person war außerhalb des Fahrzeuges

A81/Ahorn. Mindestens eine der vier getötete Personen der katastrophalen Massenkarambolage (wir berichteten) auf der Bundesautobahn 81 bei Ahorn mit 8 Fahrzeugen und insgesamt 13 betroffenen Insassen am Samstag, den 21.07.2018, wurde nach ersten Ermittlungen nicht im Fahrzeug sondern außerhalb erfasst und getötet. Die Ermittlungen durch den Verkehrsunfallaufnahmedienst Tauberbischofsheim laufen weiter. Mittlerweile ist das LKA Baden-Württemberg […]

Mehr anzeigen

4 Tote bei katastrophaler Massenkarambolage nahe Ahorn

A81/Ahorn. »Der folgenschwerste Verkehrsunfall in den letzten 10 Jahren in unserem Landkreis, den wir erleben mussten«, wie Main-Tauber-Kreis Landrat Reinhard Frank sichtlich mitgenommen mitteilte. Eine schwere Massenkarambolage mit 8 Fahrzeugen, darunter fünf PKW und drei Sprinter, mit insgesamt 13 beteiligten Personen ereignete sich am späten Samstagnachmittag des 21.07.2018. Die traurige Bilanz: 4 tote Männer und […]

Mehr anzeigen