Massive Drohungen gegen Rettungsdienst im Einsatz bei Versbach – Meute klopfte und hämmerte unaufhörlich gegen Rettungswagen

Würzburg. Massiv bedroht wurden Notarzt und Mitarbeiter des Rettungsdienstes am Samstag, den 20.04.2019, bei einem Einsatz auf einem Feldweg bei Versbach, einem Stadtteil von Würzburg. Ein PKW-Fahrer, der auf einem Feldweg nicht an dem Rettungswagen und Notarztfahrzeug vorbeikam, wollte die Fahrzeuge von selbst beiseite Fahren. Im weiteren Verlauf klopften und hämmerten Bekannte des im Rettungswagen […]

Mehr anzeigen

12-jähriges Kind in Würzburg angegriffen und beraubt – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Würzburg. Am Sonntag, den 21.04.2019, ist ein 12-jähriges Kind am Alten Hafen nach einem Kinobesuch von einer Gruppe Jugendliche angegangen worden. Die Gruppe schlug dem 12-Jährigen in das Gesicht und raubten ihm rund 30 Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden. 12-jähriges Kind bespuckt, geschlagen und ausgeraubt Um 18.00 Uhr […]

Mehr anzeigen

Junge Mädchen (13, 18) unter Rock und an Brüste in Grombühl begrapscht – Täter gesucht

Würzburg. Sowohl am Donnerstag, den 18.04.2019, als ebenso am Samstag, den 20.04.2019, wurden in dem Würzburger Stadtteil Grombühl zwei junge Mädchen begrapscht. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt fahndet nach dem unbekannten Täter und sucht Zeugen. Vor der eigenen Haustüre 18-Jähriger unter den Rock gefasst und Oberschenkel berührt Am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr, stand eine 18-jährige Geschädigte vor […]

Mehr anzeigen

Heldin der Autobahn – 14-Jährige lenkt PKW von A3 bei Kist – Medizinischer Notfall der Mutter am Steuer

A3/Kist. Geistesgegenwärtig, geschickt und mutig hat eine 14-Jährige am Montag, den 15.04.2019, auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt auf Höhe der Anschlussstelle Kist reagiert. Ihre Mutter war am Steuer deren PKW bewusstlos geworden, so dass die jugendliche Beifahrerin eingreifen musste, um Schlimmeres zu verhindern. Größte Anerkennung dafür bekam die 14-Jährige von der Verkehrspolizei. Mutter […]

Mehr anzeigen

Kontrollaktion gegen alkoholisierte Lastwagenfahrer in Unter- und Oberfranken

Unterfranken/Oberfranken. Mit mehreren großangelegten Kontrollstellen in den Regierungsbezirken Unter- und Oberfranken nahmen Polizeibeamte am Sonntag, den 14.04.2019, zahlreiche Fahrer des Schwerlastverkehrs unter die Lupe. Vorrangiges Ziel dieser Kontrollaktion war, zu verhindern, dass sich berauschte Brummifahrer nach dem Wochenendfahrverbot ans Steuer ihrer schweren Fahrzeuge setzen. An rund 30 Rastanlagen und Autohöfen Kontrollstellen errichtet An insgesamt rund […]

Mehr anzeigen