Luftfahrtunfall – Ultraleichtflugzeug auf Würzburger Flugplatz abgestürzt – Pilot und Fluggast schwer verletzt

Würzburg. Ein Ultraleichtflugzeug ist am Montag, den 09.09.2019, beim Startvorgang verunglückt. Die beiden finnischen Insassen wurden schwer verletzt. Die Ermittlungen zum Hergang und der Ursache führt ein luftfahrtkundiger Beamter der Kriminalpolizei Würzburg in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg. Ultraleichtflugzeug bei Start abgestürzt – Zwei andere Piloten vorbildliche Ersthelfer Nach ersten Erkenntnissen war das Ultraleichtflugzeug gegen […]

Mehr anzeigen

Exhibitionist belästigte Passantinnen in Würzburger Innenstadt – Zeugen gesucht

Würzburg. Am vergangenen Sonntag, den 22.08.2019, wurden in der Würzburger Innenstadt mehrere Passantinnen von einem Exhibitionisten belästigt. Im ersten Fall versuchte der Täter einer Frau an die Brust zu fassen, im zweiten Fall hielt er sein erigiertes Glied in der Hand und manipulierte damit. Eine Festnahme erfolgte kurze Zeit später. Es werden weitere Geschädigte gesucht. […]

Mehr anzeigen

Nach Diebstahl zweier Betonmischer aus Königshofen – Fahrzeuge in Schweinfurter Hafen gesichtet

Lauda-Königshofen/Schweinfurt. Nachdem in der Nacht zu Mittwoch, den 14.08.2019, zwei Fahrmischer auf einem Betriebsgeländer in Königshofen gestohlen wurden (wir berichteten), wurden diese durch eine aufmerksame Zeugin bereits am gleichen Abend am Hafen von Schweinfurt in Unterfranken gesichtet. Es werden weiterhin dringend Zeugen gesucht. 2 Fahrmischer von Betriebsgelände gestohlen – Mehrere Geräte zuvor ausgebaut Eine Überwachungskamera […]

Mehr anzeigen

Neuer Fahrgastbeirat der Westfrankenbahn für die nächsten drei Jahre gewählt

Miltenberg/Main-Tauber-Kreis. Als direktes Sprachrohr der Kunden und als Scharnier zwischen der Geschäftsleitung und ihren Kunden versteht sich der 2016 gegründete Fahrgastbeirat der Westfrankenbahn »WFB«. Nach drei Jahren lief die Amtszeit der seinerzeit berufenen Mitglieder aus. Am Dienstag, 30. Juli 2019, konstituierte sich in Miltenberg der Fahrgastbeirat für die nächsten Jahre. Ulrich Klein (Hausen) wurde zum […]

Mehr anzeigen

Familienvater fuhr über rote Ampel – 5-jähriger Sohn wählte Polizeinotruf – Papa einsperren

Unterfranken. Ein nicht alltäglicher »Notruf« hatte das unterfränkische Polizeipräsidium am Freitag, den 02.08.2019, erreicht. Ein 5-jähriger Anrufer war mit dem Verkehrsverhalten seines Papas nicht einverstanden und verständigte daraufhin die Polizei. Darin forderte der Bub die Festnahme des Vaters, da dieser zwei Mal über eine rote Ampel gefahren sei. Am Ende verzichtete der 5-jährige Sohn auf […]

Mehr anzeigen