E-Tretroller-Fahrer ohne Zulassungen in Mosbach aus dem Verkehr gezogen – Anzeigen

Mosbach. Dass E-Tretroller seit 15. Juni 2019 eine Betriebserlaubnis und eine Pflichtversicherung brauchen, um im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs zu sein, ist offenbar nicht flächendeckend bei den Nutzerinnen und Nutzern angekommen. Allein in Mosbach wurden in den vergangenen Tagen bei Kontrollen drei dieser Fahrzeuge beanstandet. Verkehrskontrolle entlarvte zwei Fahrzeugführer Am Montag, den 15.08.2019, kontrollierte das Polizeirevier […]

Mehr anzeigen

Fahrzeugkratzer an 5 PKWs in Aglasterhausen am Werk – Enormer Schaden

Aglasterhausen. Gleich 5 PKWs wurden zwischen Anfang und Mitte August 2019 Opfer eines Fahrzeugkratzers in Aglasterhausen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Es werden Zeugen der Taten gesucht. 5 PKW eines Gebrauchtwagenhändlers zerkratzt Im Zeitraum von Freitag, den 02.08.2019, bis Freitag, den 16.08.2019, wurden insgesamt 5 PKW Opfer eines Fahrzeugkratzer in der Helmstadter […]

Mehr anzeigen

6 PKWs in Guttenbach durch Fahrzeugkratzer zerkratzt

Neckargerach. Mehrere geparkte PKWs wurden in der Nacht von Donnerstag, den 15.08.2019, auf Freitag, den 16.08.2019, in Guttenberg absichtlich zerkratzt. Der hierdurch entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf über 3.000 Euro. Es werden Zeugen gesucht. Fahrzeugkratzer machte sich an 6 PKW zu schaffen Mindestens sechs in der Lilienstraße in Guttenbach geparkte PKWs wurden in der Nacht […]

Mehr anzeigen

Tödlicher Motorradunfall in Buchen – Fahrer alleinbeteiligt verunfallt

B27/Buchen. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall eines Motorradfahrers kam es am Sonntag, den 17.08.2019, Nahe der Bundesstraße 27 in Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis. Aus bislang ungeklärter Ursache verunfallte der Fahrer des Motorrades alleinbeteiligt, in dem dieser gegen ein Verkehrszeichen einer Verkehrsinsel prallte. Der Motorradfahrer verstarb an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Die Walldürner Straße war für rund […]

Mehr anzeigen

Mehr als 3,3 Promille – BMW-Fahrerin in Walldürn aus dem Verkehr gezogen

Walldürn. Mit weit mehr als 3,3 Promille Atemalkohol zogen Polizeibeamte eine PKW-Fahrerin am Donnerstag, den 15.08.2019, in den Mittagsstunden in Walldürn aus dem Verkehr. Die PKW-Fahrerin musste zugleich ihren Führerschein an Ort und Stelle abgeben. Strafanzeige und der Entzug der Fahrerlaubnis folgen. Mit 3,3 Promille Alkohol im Blut Fahrzeug gefahren Gegen 13.20 Uhr unterzogen Polizeibeamte […]

Mehr anzeigen