Dachstuhlvollbrand richtete Schaden von 150.000 Euro in Waldkatzenbach an

Waldbrunn. Zu einem Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehren kam es am Montag, den 09.09.2019, in dem Waldbrunner Ortsteil Waldkatzenbach. Ein Dachstuhl eines leerstehenden Wohnhauses ging aus bislang unbekannten Gründen in Flammen auf. Der Schaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro. Über Notruf brennenden Dachstuhl gemeldet Gegen 13.00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren und Polizei zu einem […]

Mehr anzeigen

90-Jährige in Walldürn vergaß Brötchen in Backofen – starke Rauchentwicklung und Feuerwehr

Walldürn. Die Vergesslichkeit von Lebensmittel in einem Backofen wurde am Samstag, den 07.09.2019, einer 90-jährigen Bewohnerin zum Verhängnis. Aufgrund der dadurch entstandenen starken Rauchentwicklung alarmierte die Nachbarschaft die Feuerwehr. Die Feuerwehr kümmerte sich um das Malheur. Die Bewohnerin wurden aufgrund Rauchgasintoxikation leicht verletzt in ein Krankenhaus transportiert. Schaden entstand nicht. Brötchen in Backofen vergessen – […]

Mehr anzeigen

5 Verletzte bei Brand in 600 Jahre altem Wohnhaus in Königshofen – Rund 100.000 Euro Schaden

Lauda-Königshofen. Ein Feuerwehreinsatz fand am Sonntag, den 01.09.2019, in Lauda-Königshofen statt. Ein technischer Defekt eines Kühlschrankes wäre knapp in einer Brandkatastrophe geendet. Glücklicherweise bemerkte ein Passant von außen die Gefahr und verhinderte somit das schlimmste. Insgesamt wurden 5 Personen aufgrund Rauchgasintoxikation verletzt. Der Schaden an dem knapp 600 Jahre alten Wohnhaus, rund 100.000 Euro. Defekter […]

Mehr anzeigen

Blitzschlag lässt Viehstall in Oberwittstadt niederbrennen – Großeinsatz – Alle Tiere gerettet

Ravenstein. Ein von einem Unwetter ausgelöster Blitzschlag setzte am Donnerstag, den 29.08.2019, einen Viehstall in Vollbrand. 30 Tiere, die sich in diesem befanden, konnten durch das beherzte Eingreifen von Helfern vor dem Flammentot gerettet werden. Keines kam in dem Brand um. Für die Feuerwehren aus Nah und Fern ein Großeinsatz. Der Schaden, rund 100.000 Euro. […]

Mehr anzeigen

19-jähriger Auszubildender als Täter der Brandserie in Mosbacher Johannes-Diakonie

Mosbach. Im Zeitraum von 14. September 2018 bis zunächst 15. Juli 2019, kam es in der Johannes-Diakonie Mosbach, überwiegend im Werkstattgebäude, zu insgesamt acht Brandlegungen an Papierkörben in den Toilettenanlagen oder in Spinden. Hierbei kam es zu keinen größeren Sach- oder gar Personenschäden. Das Polizeirevier Mosbach hatte hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Beim letzten Brandausbruch konnte […]

Mehr anzeigen