Stark verschuldeter 24-jähriger Verkäufer in Boxberg täuschte eigenen Raubüberfall vor – Aufgeflogen

Boxberg. Wer eine Straftat vortäuscht macht sich selbst strafbar. Über diese Konsequenzen machte sich ein 24-jähriger Mitarbeiter eines Getränkemarktes am Freitag, den 14.06.2019, wohl keine Gedanken, als dieser die Polizei verständigte und mitteilte, dass er soeben ausgeraubt wurde. Ein Großeinsatz wurde hierdurch ausgelöst. Der Grund weswegen der Mann die Polizeibeamten anlog; stark verschuldet. Raubüberfall mit […]

Mehr anzeigen

2 Kinder beschädigten absichtlich 21 PKWs in Waldkatzenbach – Über 50.000 Euro Schaden angerichtet

Waldbrunn. Wohl das teuerste Kinderspiel ereignete sich am Sonntag, den 16.06.2019, in dem Waldbrunner Ortsteil Waldkatzenbach. Zwei 8 und 10 Jahre alte Kinder beschädigten hierbei absichtlich 21 geparkte PKWs. Dank Zeugen konnten diese vor Ort ausfündig gemacht werden. Der angerichtete Gesamtsachschaden, rund 50.000 Euro. Wie die Eltern reagierten, ist nicht bekannt. 8- und 10-jährige Kinder […]

Mehr anzeigen

Arbeiter von LKW zerquetscht – Tödlicher Arbeitsunfall auf Wittighausener Bahntunnelneubau-Baustelle

Wittighausen. Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am Mittwoch, den 19.06.2019, auf der Wittighausener Bahntunnelneubau-Baustelle. Bereits zwei Tage zuvor kam es zu einem schweren Arbeitsunfall an selbiger Position. Heuer wurde ein LKW-Fahrer von seinem Fahrzeug bei einem Umsturz zerquetscht. Der LKW-Fahrer war auf der Stelle tot. Eine schwierige Leichenbergung fand statt. Die Ermittlungen hinsichtlich der […]

Mehr anzeigen

Mülltonnen im Main-Tauber-Kreis werden digital – Bechippung in Tauberbischofsheim Ende Juni abgeschlossen

Main-Tauber-Kreis. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis »AWMT« wird im Jahr 2019 die Müllentsorgung deutlich modernisieren und bürgerfreundlicher gestalten. Künftig ist es nicht mehr notwendig, zum Jahresbeginn zur örtlichen Gemeinde- oder Stadtverwaltung zu gehen, um eine neue Gebührenmarke zu kaufen. Damit gehören Warteschlangen der Vergangenheit an. Vielmehr erhalten alle Haushalte ab 2020 immer zu Jahresbeginn einen Gebührenbescheid zugesandt. […]

Mehr anzeigen

Drei Schwerverletzte auf L578 zwischen Gerchsheim und Großrinderfeld

L578/Großrinderfeld. Drei schwerverletzte Personen sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalles auf der Landstraße 578 zwischen Gerchsheim und Großrinderfeld. Der Grund, Vorfahrtsmissachtung. Der Schaden, rund 30.000 Euro. Vorfahrt missachtet – 30.000 Euro Schaden verursacht Im Laufe des Tages befuhr eine VW-Passat-Fahrerin die Landstraße 578 von Gerchsheim kommend, in Fahrtrichtung Großrinderfeld. An der Einmündung zur Kreisstraße 2811 […]

Mehr anzeigen