Nach 213 Tagen wieder einsatzbereit – DLRG Mosbach bezieht Interims-Rettungswache

Mosbach. Nach 213 Tagen ist der Südwesten des Neckar-Odenwald-Kreises wieder ein Stück sicherer: Die Einsatzkräfte der DLRG Ortsgruppe Mosbach konnten am 14. September 2019 ihre Interims-Rettungswache an der Clemens-Brentano-Schule beziehen und sind somit wieder in der Lage bei Notfällen am, im und auf dem Wasser auszurücken und zu helfen. Bisherige Räumlichkeiten Anfang des Jahres durch […]

Mehr anzeigen

Übung zwischen Goßmannsdorf und Darstadt – Anspruchsvolles Szenario für Einsatzkräfte

Ochsenfurt. »Schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW – mehrere Personen eingeklemmt!« – so lautete die Alarmierung zur gemeinsamen Einsatzübung von Feuerwehr und Rettungsdienst in der ersten Oktoberwoche 2019 im Ochsenfurter Bereich. Die Kreisbrandinspektion Würzburg, Bereich Mitte, hatte für die Feuerwehren aus Darstadt, Goßmannsdorf, Hohestadt, Winterhausen und Ochsenfurt sowie die Rettungsdienste von BRK, MHD und JUH […]

Mehr anzeigen

Neckar-Odenwälder Rettungsschwimmer unterstützen Wasser-Rettungsdienst an der Ostsee

Mosbach/Aglasterhausen/Fehmarn. Über 4.500 ehrenamtliche Rettungsschwimmer sorgen auf rund 90 Wachstationen zwischen Mai und September für Sicherheit an der deutschen Nord- und Ostseeküste. Fünf von Ihnen machten sich von der DLRG Aglasterhausen und der DLRG Mosbach auf die über 700 Kilometer Anreise nach Burg auf Fehmarn, um dort zwei Wochen den Dienst zu übernehmen. Fünf ehrenamtliche […]

Mehr anzeigen

Gemünder »TANZINSEL«-Festival größter Sanitätswachdienst für das BRK Main-Spessart

Gemünden am Main. Am letzten Augustwochenende 2019 fand die bundesweit bekannte Veranstaltung »TANZINSEL« auf der Gemündener Steinwiese statt. Viele tausende Festival Besucher aus nah und fern feierten bei elektronischen Beats friedlich. Der BRK Kreisverband Main-Spessart war mit einem Großaufgebot von über 60 ehrenamtlichen Einsatzkräften aus den BRK Bereitschaften und der BRK Wasserwacht vor Ort. Personalstärke […]

Mehr anzeigen

Vielfältige Tätigkeitsbereiche – Ausbildungsstart beim Roten Kreuz im Würzburger Gebiet

Unterfranken. In diesem Jahr (2019) werden 31 neue Gesichter in den verschiedenen Bereichen des Roten-Kreuzes in Würzburg zu sehen sein. BRK-Kreisgeschäftsführer Oliver Pilz hatte in einer zentralen Einführungsveranstaltung am Montag, 02.09.2019, Auszubildende sowie Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst »BFD« und im Freiwilligen Sozialen Jahr »FSJ« in der weltweit größten Hilfsorganisation willkommen geheißen. Rotes-Kreuz kein gewöhnlicher Arbeitgeber – […]

Mehr anzeigen