BRK Marktheidenfeld zieht Bilanz der 71. Laurenzi-Messe in Marktheidenfeld

Marktheidenfeld. Die 71. Laurenzi-Messe Marktheidenfeld war für das Bayrische-Rote-Kreuz Marktheidenfeld und deren helfenden Bereitschaften aus Nah und Fern ein voller Erfolg. Äußerst positiv wurden die neuen Einsatzzeiten angenommen. Bei den Behandlungen beläuft sich die Anzahl auf 197, wovon 28 Personen in ein Krankenhaus, darunter 9 Personen mit Notarztbegleitung, eingeliefert werden mussten. Tatkräftige Unterstützung durch weitere […]

Mehr anzeigen

Großübung »Muschelkalk« bei Kirchheim – Katastrophale Großschadenslage mit Bahn und 50 Verletzten

Kirchheim. Ein angenommener Unglücksfall mit 50 Verletzten war die anspruchsvolle Aufgabe für die Einsatzkräfte von Feuerwehren und Rettungsdiensten am Samstag, den 03.08.2019. Auf Einladung der Kreisbrandinspektion beteiligten sich die Würzburger Hilfsorganisationen BRK, MHD und JUH, das DRK Tauberbischofsheim sowie Notärzte aus Stadt und Landkreis an der großen Einsatzübung »Muschelkalk«. Das angenommene Szenario Am Bahnübergang zwischen […]

Mehr anzeigen

BRK-Wasserwacht Würzburg klärt Kinder über Gefahren am und im Wasser auf

Randersacker. Was ist ein Rettungsring und wie kommt er zum Einsatz? Welche Rettungsmittel gibt es noch? Wie verhalte ich mich im Notfall und wie hilft eigentlich der Rettungsschwimmer der Wasserwacht? Diese Fragen haben 32 Vorschulkinder im Kindergarten Randersacker zusammen mit Handpuppe »Oli« erforscht. Kinder im Vorschulalter über Gefahren am und im Wasser aufklären Geführt wurde […]

Mehr anzeigen

Minister Peter Hauk besuchte DLRG Mosbach – Strukturelles Problem beschäftigt die Landesregierung

Mosbach. Der Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, MdL Peter Hauk, besuchte am Freitag, den 19.07.2019, die DLRG Mosbach. Durch die lokale Berichterstattung aufmerksam geworden, wollte sich der Landespolitiker vor Ort ein Bild von der schwierigen Situation der ehrenamtlichen Wasserretter machen. Seit Mitte Februar 2019 können die DLRG-Kräfte in Mosbach, vor allem wegen des nicht […]

Mehr anzeigen