Fahrzeugkratzer schlug in Robern zu – Verdächtiger war auf einem Fahrrad unterwegs

Neckar-Odenwald-Kreis

Fahrenbach. Bislang unbekannte zerkratzten am Sonntag, den 13.10.2019, einen in Robern auf einem Parkplatz abgestellten PKW. Zeugen konnten einen verdächtigen Fahrradfahrer beschreiben. Die Polizei sucht weiter nach Zeugen.

Geparkten PKW zerkratzt – Fahrradfahrer verhielt sich auffällig

Im Zeitraum von einer dreiviertel Stunde übte ein bislang unbekannter Täter eine Tat auf einem Parkplatz am Roberner See in Robern, einem Ortsteil von Fahrenbach, aus. Ein auf dem Parkplatz abgestellter PKW wurde hierbei absichtlich zerkratzt. Wer der Täter ist, ist bislang unklar. Zeugen konnten jedoch eine männliche Person, zirka 40 Jahre alt, auf einem Liegefahrrad beobachten, welche sich verdächtig verhielt. Ob die Person etwas mit den Beschädigungen zu tun hat, muss laut Polizeipräsidium Heilbronn noch geklärt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch unklar.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zu der unbekannten Person auf dem Fahrrad geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 – 8090, an das Polizeirevier Mosbach zu wenden.


Foto: Symbolfoto