Mehrere Exhibitionisten zeigten in den vergangenen Tagen ihr Glied in Bad Mergentheim

Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim. In der letzten Augustwoche 2019 kam es zu mehreren Fällen von Exhibitionisten in Bad Mergentheim. Hierbei wurden mehrere Frauen, darunter auch 2 minderjährige Mädchen Opfer der sexuell getriebenen Täter. In allen Fällen stand der Täter vollständig nackt vor den Personen und manipulierte an dem eigenen Geschlechtsteil. Die zwei minderjährigen Mädchen erwischte es gleich zwei Mal. Die Polizei sucht Zeugen und weitere mögliche Geschädigte. (wir berichteten mehrfach)

Rückblick auf vorangegangene Vorfälle gleicher Art

Immer wieder sind das Bad Mergentheimer Parkhaus Bahnhof und der Parkplatz der Solymar Therme Schauplatz sexuell getriebener Täter. In den Fällen zeigten sich männliche Personen teils vollständig entgleitet und am Geschlechtsteil ebenso manipulierend gegenüber Frauen. Der erste und zweite Fall geschah am Montag, den 13.05.2019, in einem Abstand von rund einer Stunde in dem Parkhaus Bahnhof und Parkplatz Solymar Therme. Genau 13 Tage später, am Sonntag, den 26.05.2019, erwischte es erneut eine Frau in dem Parkhaus Bahnhof. Mit heruntergelassener Hose manipulierte ein Mann an seinem Geschlechtsteil, wobei dieser engen Blickkontakt mit der Frau suchte. Danach ruhten Fälle dieser Art bis Ende August.

Tatort Parkhaus Bahnhof

Am Montag, den 26.08.2019, kam es zu gleich zwei Fällen von Exhibitionisten in Bad Mergentheim. Der erste Vorfall ereignete sich gegen 21.00 Uhr an dem Parkhaus Bahnhof in der Zaisenmühlstraße. Eine Frau, die zu Fuß auf dem Fußweg der Rückseite des Parkhauses zugange war, schaute in Richtung des vollständig beleuchteten und ebenerdigen Parkhauses und erblickte dort einen vollständig entkleideten Mann, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Sofort wendete die Frau ihren Blick ab, lief weiter und rief umgehend die Polizei. Als die Frau kurz danach ein zweites Mal an dem Parkhaus vorbeiging, konnte sie die männliche Person dabei beobachten, wie diese eine kurze schwarze Hose anzog, sich in einen PKW Opel Astra setzte und aus dem Parkhaus fuhr. Danach verliert sich die Spur.

Tatort Parkplatz Solymar Therme

Knapp eine Stunde später zeigte sich, vermutlich der gleiche Mann, so das Polizeipräsidium Heilbronn, einer anderen Frau, die am Parkplatz der Solymar Therme im Erlenbachweg unterwegs war. Der Mann stand komplett nackt neben einem älteren PKW Kombi und masturbierte. Der unbekannte Mann wird zirka 30 Jahre alt geschätzt, mit kurzen, eher dunklen Haaren beschrieben. Er hatte eine sportliche Figur und ist ein südländischer Typ.

Zwei Tage später wurden zwei minderjährige Mädchen doppelt Opfer am helllichten Tag

Nicht einmal zwei Tage später, am Mittwoch, den 28.08.2019, kam es in den Vormittagsstunden erneut zu einem Fall von Exhibitionismus in Bad Mergentheim. Wieder wurde hierbei das Parkhaus Bahnhof in der Zaisenmühlstraße ausgewählt. Zwei minderjährige 15-jährige Mädchen waren mit ihren Fahrrädern unterwegs und sahen beim Vorbeifahren einen entkleideten Mann an seinem Geschlechtsteil herumspielen. Zunächst fuhren die beiden Mädchen weiter.

Mädchen informierte Vater – Täter leugnete Vorwurf

Als die beiden Mädchen einige Zeit später wieder auf der Rückfahrt waren und das Parkhaus passierten, sahen die beiden erneut den komplett nackten Mann, wie er aus einem dunkelgrünen PKW ausstieg und onanierte. Eines der Mädchen kontaktierte daraufhin ihren Vater, der vor Ort kam und den Täter zur Rede stellte. Dieser hatte sich in der Zwischenzeit jedoch wieder angekleidet und leugnete die ihm vorgeworfenen Handlungen.

Täter sind weiterhin flüchtig – Polizei sucht Zeugen und weitere mögliche Geschädigte

Die später benachrichtigte Polizeistreife konnte den Verdächtigen nicht mehr antreffen. Eine ebenso eingeleitete Fahndung im Bad Mergentheimer Stadtbereich verlief negativ. Das Polizeirevier Bad Mergentheim bittet Zeugen und weitere mögliche Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 07931 – 54990 zu melden.


Weitere Berichte zum Thema:

15.05.2019 – Spiel am Glied – 2 Fälle von Exhibitionismus in Bad Mergentheim – Zeugen gesucht

28.05.2019 – Exhibitionist lässt die Hose runter – Erneuter Fall von Spiel am Glied in Bad Mergentheim


Foto: Symbolfoto