34-Jähriger schoss auf Balkon in Künzelsau um sich – Mann unter Drogen und Alkohol

Hohenlohekreis

Künzelsau. Ein Mann würde auf seinem Balkon stehen, mit einer Waffe schießen und herumschreien. Dies meldete ein Zeuge am Sonntag, den 19.07.2019, der Polizei in Künzelsau. Wie sich herausstellte, stand der Mann unter Betäubungsmittel- und Alkoholeinfluss. Die Waffe stellte sich als Gaspistole heraus. Eine in Gewahrsamnahme des Mannes erfolgte im Anschluss.

Mann öffnete Türe nicht – Polizeibeamte verschafften sich Zutritt

Als die Polizeibeamten in den Mittagsstunden in der Künzelsauer Marc-Chagall-Straße eintrafen, versuchten sie den Mann durch klingeln und klopfen dazu zu bewegen die Tür zur Wohnung zu öffnen. Als er dies nicht tat, verschafften sich die Polizeibeamten Zutritt zu der Wohnung und konnten den 34-Jährigen festnehmen.

Waffe stellte sich als Gaspistole Raus – 34-Jähriger stand unter Betäubungsmittel und Alkohol

Bei der von dem 34-Jährigen zuvor verwendeten Waffe handelte es sich um eine Gaspistole. Da der Betroffene augenscheinlich unter Betäubungs- und Alkoholeinfluss stand und starke Stimmungsschwankungen zeigte, wurde er zunächst in Gewahrsam genommen.


Foto: Symbolfoto