SWR-Fernsehteam dreht im »Lieblichen Taubertal« – Von Weikersheim bis Wertheim

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis. Die SWR-Landesschau beginnt wieder ihre Sommerreise. In diesem Jahr ist eine Wohnmobiltour unter anderem durch das »Liebliche Taubertal« vorgesehen. Die Reise führt zu Burgen und Schlössern und bindet ebenso die Outdooraktivitäten im »Lieblichen Taubertal« ein. Die Sendung wird bereits in der darauffolgenden Woche, Ende Juli 2019, in drei Teilen ausgestrahlt.

Tourismusverband des Landkreises sichtlich erfreut – Familie fährt mit Wohnmobil durch Kreis

»Wir freuen uns, dass am kommenden Wochenende ein Kamerateam des SWR die Schönheiten der Ferienlandschaft an Tauber und Main einfangen wird«, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband »Liebliches Taubertal«. Eine vom SWR ausgewählte Familie wird in einem Wohnmobil durch das »Liebliche Taubertal« reisen. Besucht werden zunächst das Schloss Weikersheim und Bad Mergentheim. In Lauda-Königshofen, Stadtteil Beckstein, wird auf das Thema Wein eingegangen. Die Wohnmobiltour führt weiter durch das Taubertal bis nach Wertheim an den Main. Dort soll Wasserski gefahren werden, wie das Landratsamt Main-Tauber-Kreis mitteilte.

Ausstrahlungen an 3 Tagen Ende Juli 2019

Die Beiträge über das »Liebliche Taubertal« werden am Montag, den 29. Juli, Dienstag, den 30. Juli, und Donnerstag, den 1. August, jeweils zwischen 18.45 Uhr und 19.30 Uhr in der Landesschau des SWR ausgestrahlt.


Foto: Symbolfoto