Gefährlicher Scherz – Sechs Schachtdeckel in Tauberbischofsheim ausgehoben – Zeugen gesucht

Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim. Einen üblen Scherz erlaubten sich bislang Unbekannte am ersten Juniwochenende 2019 in Tauberbischofsheim. In mehreren Bereichen wurden hierbei insgesamt 6 Schachtdeckel aus der Fahrbahn gehoben und teils mehrere Meter entfernt abgelegt. Es werden Zeugen gesucht.

Sechs Schachtdeckel in Tauberbischofsheim ausgehoben

Im Zeitraum von Samstag, den 01.06.2019, 23.00 Uhr, bis Sonntag, den 02.06.2019, 07.00 Uhr, hoben bislang unbekannte Täter in Tauberbischofsheim sechs Schachtdeckel aus. Im Bereich des Marktplatzes, Sonnenplatzes, Eichstraße und in der Ringstraße hoben die Unbekannten die Deckel aus und legten sie einige Meter vom Schacht entfernt am Boden ab. Bei der zuletzt genannten Straße waren es sogar gleich drei Schachtdeckel, welche die Tätergruppe aus dem Boden hob. Glücklicherweise wurde die Gefahr umgehend durch eine Polizeistreife behoben, sodass niemand verletzt wurde. Eine solche Tat ist, wie das Polizeipräsidium abschließend mitteilte, nicht zum Lachen, sondern strafbar.

Zeugen gesucht

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend nach Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, unter der Telefonnummer 09341 – 810, entgegen.


Foto: Symbolfoto