Vor weiblichen Kindern und Frauen entblößt – Exhibitionist in Künzelsauer Wertwiesenpark festgenommen

Hohenlohekreis

Künzelsau. Nach exhibitionistischen Handlungen eines 40-Jährigen am Montag, den 13.05.2019, im Wertwiesenpark in Künzelsau, suchen die Zweigstelle Schwäbisch-Hall der Staatsanwaltschaft Heilbronn und die Kriminalpolizei Künzelsau nach Zeugen. Bislang sind dabei fünf Kinder und Frauen im Alter von 11 bis 27 Jahren davon betroffen. Weitere Geschädigte werden gesucht. Der 40-Jährige wurde vor Ort festgenommen und am Tag darauf per Haftbefehl in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Alkoholisierter Mann entblößte sich mehrfach vor Kinder und Frauen – Festnahme – Haftbefehl

Im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 20.20 Uhr kam es für Frauen zu unschönen Begegnungen mit einem Mann in dem Künzelsauer Wertwiesenpark. Ein alkoholisierter Mann hatte sich gegenüber bislang fünf bekannten Mädchen und Frauen im Alter zwischen 11 und 27 Jahren entblößt. In der Folge nahmen Polizeibeamte des Polizeireviers Künzelsau den einschlägig vorbestraften 40-jährigen Mann fest. Am Dienstag, den 14.05.2019, wurde der 40-Jährige auf Antrag der Zweigstelle Schwäbisch-Hall der Staatsanwaltschaft Heilbronn einem Haftrichter vorgeführt, der antragsgemäß einen Haftbefehl erließ und diesen in Vollzug setzte. Daraufhin wurde der 40-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Zeugen gesucht

Die Künzelsauer Wertwiesen waren zur Tatzeit am Montagabend gut frequentiert. Die Zweigstelle Schwäbisch-Hall, der Staatsanwaltschaft Heilbronn und die Kriminalpolizei Künzelsau suchen daher nach möglichen weiteren geschädigten Personen und Zeugen der Vorfälle. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 – 9400, beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.


Foto: René Engmann