Frau schlug 3-jährigem Kleinkind in Würzburg grundlos auf den Kopf

Unterfranken

Würzburg. Eine Körperverletzung zum Nachteil eines dreijährigen Kleinkindes geschah am Dienstag, den 07.05.2019 in der Würzburger Innenstadt. Eine bislang unbekannte Frau schlug ohne Vorwarnung dem Kleinkind auf den Kopf. Glücklicherweise erlitt das Kleinkind nur leichte Verletzungen. Es werden Zeugen gesucht.

Frau schlug 3-jährigem Kleinkind grundlos auf den Kopf

Gegen 08.45 Uhr spielte sich ein Vorfall in der Platenstraße in der Würzburger Innenstadt ab, wobei ein 3-jähriges Kleinkind eine Körperverletzung erlitt. Eine Würzburgerin war mit ihrer dreijährigen Tochter in Richtung Rüdigerstraße unterwegs. Das 3-jährige Kleinkind trug einen Fahrradhelm. Eine bislang unbekannte Frau schlug dem Mädchen ohne erkennbaren Grund auf den Helm gegen den Kopf. Das 3-jährige Kleinkind erlitt glücklicherweise nur eine minimale Prellung. Die unbekannte Täterin wird wie folgt beschrieben.

Personenbeschreibung

  • weiblich
  • zirka 55 Jahre
  • 160 – 170 Zentimeter
  • schlanke Statur
  • Haare
    • hell, leicht ergraut
    • Schulterlang
  • Bekleidung
    • komplett in beige/gelb
  • Gesicht
    • ungepflegte gelbe Zähne
    • lückenhaftes Gebiss

Zeugen gesucht

Der Ermittler der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder der Identität der unbekannten Angreiferin geben können, sich unter der Telefonnummer 0931 – 4572230, mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Verbindung zu setzen.


Foto: Polizeipräsidium Unterfranken