Tödlicher Verkehrsunfall – Motorradfahrer starb auf Landstraße 1095 bei Möckmühl alleinbeteiligt

Kreis Heilbronn Verkehrsunfälle

L1095/Möckmühl. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, den 01.05.2019, auf der Landstraße 1095 zwischen Möckmühl und Züttlingen. Hierbei verlor ein Motorradfahrer alleinbeteiligt sein Leben. Die Landstraße 1095 war für rund eine Stunde voll gesperrt.

Motorradfahrer alleinbeteiligt tödlich verunglückt

Um 17.18 Uhr war ein Fahrer eines Motorrades Yamaha auf der Landstraße 1095 von Möckmühl in Fahrtrichtung Züttlingen unterwegs. Im Ausgang einer Rechtskurve kam der 37-jährige Motorradfahrer mit seiner Maschine alleinbeteiligt aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei zog sich der 37-jährige Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu.

Motorradfahrer starb an Ort und Stelle

Der 37-jährige Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Landstraße 1095 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 18.15 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.


Foto: René Engmann