Seitenspiegel abgetreten – Drei junge Männer nach Sachbeschädigung in Tauberbischofsheim gesucht

Main-Tauber-Kreis

Tauberbischofsheim. Eine aufmerksame Zeugin hatte am Donnerstag, den 18.04.2019, die Polizei verständigt, um zwei Sachbeschädigungen in Tauberbischofsheim zu melden. Die Zeugin hatte drei junge Männer beobachtet, wie diese Seitenspiegel von Fahrzeugen abtraten. Detaillierte Täterbeschreibungen durch die Zeugin liegen vor. Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte.

Seitenspiegel an Fahrzeuge abgetreten – Drei junge Männer als Täter

Gegen 02.30 Uhr kam es in der Tauberbischofsheimer Hochhäuser Straße, hinter dem Bahnhof, zu Sachbeschädigungen an zwei Fahrzeugen durch 3 junge männliche Personen. Diese traten hierbei die Seitenspiegel von zwei Fahrzeugen ab. Eine Zeugin konnte die Tat genau beobachten, die Täter aus sicherer Entfernung verfolgen und die Polizei verständigen. Danach liefen die drei männlichen Personen in die Wolfstalflurstraße in Richtung »Am Sprait«. Auf Höhe der Speerstraße verlor die Zeugin die Gruppe aus den Augen. Die Polizei sucht nach den drei Unbekannten, die den Sachschaden von rund 300 Euro verursachten.

Personenbeschreibung

Täter 1

  • männlich
  • 16 – 19 Jahre
  • zirka 170 Zentimeter
  • schlank
  • weiße Turnschuhe
  • vermutlich türkische Herkunft
  • kurzrasierter schwarzer Vollbart
  • schwarze Bomberjacke

Täter 2

  • männlich
  • 16 – 19 Jahre
  • zirka 170 Zentimeter
  • schlank
  • weiße Turnschuhe
  • vermutlich türkische Herkunft
  • Basecap

Täter 3

  • männlich
  • 16 – 19 Jahre
  • 175 – 180 Zentimeter
  • schlank
  • weiße Turnschuhe
  • Haare
  • blond
  • Topfschnitt bis zu den Ohren
  • Mittelscheitel

Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Tauberbischofsheim bittet Zeugen und weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 09341 – 810, zu melden.


Foto: René Engmann