Sexualdelikt – 20-Jährige in der Grombühlstraße in Würzburg unsittlich berührt

Unterfranken

Würzburg. Zu einem Sexualdelikt kam es am Montag, den 08.04.2019, in Würzburg. Hierbei wurde eine junge Frau von einem bislang unbekannten Mann zwischen die Beine angefasst. Es werden Zeugen gesucht.

Frau zwischen die Beine gegriffen

Gegen 19.00 Uhr lief eine Frau in der Grombühlstraße in Würzburg, als sich ihr auf Höhe der Hausnummer 25 eine bislang unbekannte männliche Person näherte. Der unbekannte Mann soll, so das Polizeipräsidium Unterfranken, der 20-jährigen zwischen die Beine gefasst haben und im Anschluss die Flucht ergriffen haben.

Personenbeschreibung

  • männlich
  • zirka 40 Jahre
  • zirka 180 Zentimeter
  • schlank
  • rote Sweatjacke

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen beziehungsweise dem Tatverdächtigen abgeben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931 – 4572230, mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Verbindung zu setzen.


Foto: Symbolfoto