Vorsicht bei Spendensammlerin – ausländische Spendensammlerin bestahl Seniorin in Creglingen

Main-Tauber-Kreis

Creglingen. Nachdem eine Unbekannte einer Seniorin am Dienstag, den 02.04.2019, in Creglingen mehrere Hundert Euro gestohlen hatte, warnt das Polizeipräsidium Heilbronn vor der betrügerischen Spendensammlerin. Es werden Zeugen gesucht.

Betrügerische Spendensammlerin legte Seniorin rein

In den Morgenstunden hatte die betrügerische Spendensammlerin in der Hauptstraße in Creglingen gegen einen haltenden PKW einer 84-jährigen Seniorin geklopft. Als die 84-jährige Seniorin die PKW-Tür öffnete, beugte sich die betrügerische Spendensammlerin in das Fahrzeuginnere und hielt der 84-jährigen Seniorin eine Schreibkladde mit einem Blatt mit dem Logo eines Rollstuhlfahrers hin. In einer ausländischen Sprache redete die betrügerische Spendensammlerin auf die 84-jährige Seniorin ein.

Seniorin bestohlen – Mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet

Da die betrügerische Spendensammlerin bei der 84-jährigen Seniorin den Anschein erweckte, dass sie Geld für eine wohltätige Organisation sammele, gab die 84-jährige Seniorin der betrügerischen Spendensammlerin eine kleine Spende. Währenddessen lenkte die betrügerische Spendensammlerin die 84-jährige Seniorin offenbar ab. Als die 84-jährige Seniorin später ihre Handtasche überprüfte, fehlten aus dieser mehrere Hundert Euro an Bargeld.

Personenbeschreibung

  • weiblich
  • 20 bis 25 Jahre
  • zirka 170 Zentimeter
  • knallrote Lippen
  • ausländische Sprache
  • Haare
    • lang
    • schwarz
    • Pferdeschwanz
  • Winterjacke mit Kapuze

Die falsche Spendensammlerin gab gegenüber dem 84-jährigen Betrugsopfer an, aus Bulgarien zu stammen.

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise auf die falsche Spendensammlerin geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07934 – 99470, bei dem Polizeiposten Weikersheim zu melden.


Foto: Symbolfoto