46-jähriger PKW-Fahrer mit über 1,2 Promille verletzt Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Krautheim

Hohenlohekreis Verkehrsunfälle

Krautheim. Offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatte ein PKW-Fahrer am Samstag, den 23.03.2019, in Krautheim, bevor dieser sich hinter das Steuer seines PKWs setzte. Mit über 1,6 Promille Atemalkohol geriet dieser an einer Einmündung in den Gegenverkehr und stieß hierbei mit einem Motorradfahrer zusammen. Dieser verletzte sich leicht. Den Führerschein des PKW-Fahrer stellten die Polizeibeamten sicher.

PKW-Fahrer geriet in Gegenverkehr – Zusammenstoß mit Motorradfahrer

Gegen 20.00 Uhr war ein 46-jähriger PKW-Fahrer mit seinem PKW auf der Ginsbacher Straße in Fahrtrichtung Brücke unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zum Uferweg geriet der PKW des 46-Jährigen auf die Gegenfahrspur, sodass dieser mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Leichtkraftrad kollidierte. Durch den Zusammenstoß stürzte der 16-jährige Fahrer des Leichkraftrades und verletzte sich dabei leicht. Bei der Unfallaufnahme nahmen die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Ausatemluft des 46-Jährigen wahr.

Über 1,2 Promille Alkohol intus – Führerschein sichergestellt

Ein daraufhin von ihm durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 1,2 Promille. Während der Jugendliche aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde, musste der 46-jährige PKW-Fahrer die Polizeibeamten zu einer Blutentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde sichergestellt.


Foto:Symbolfoto