Schuh- und orientierungslos durch die Nacht in Künzelsau

Hohenlohekreis

Künzelsau. Ohne Schuhe, dafür jedoch mit einem großen Ruhebedürfnis, drang ein bislang unbekannter Mann am Donnerstag, den 21.03.2019, in eine Wohnung in der Künzelsauer Taläckerallee ein. Dieser legte sich zugleich auf ein fremdes Sofa und schlief ein. Die Bewohnerin verscheuchte mit Angehörigen den fremden Mann.

Unbekannter Mann legt sich in fremder Wohnung auf Sofa

In den späten Abendstunden nutzte der nächtliche Besucher eine offene Balkontür zu ebenerdig gelegenen Wohnräumen in der Straße »Taläckerallee« in Künzelsau und legte sich dort auf einem Sofa zum Schlafen ab. Die 80-jährige Bewohnerin wachte auf und entdeckte den fremden Gast. Zusammen mit ihrer Tochter vertrieb sie den Mann und alarmierte die Polizei. Den Beamten gegenüber gab sie an, den Unbekannten noch nie gesehen hatte.

Personenbeschreibung

  • männlich
  • jünger
  • Haare
    • hell
    • kurz
  • helle Jacke
  • keine Schuhe

Bewusstseinstrübung möglicherweise durch unbekannte Substanz

Vermutlich hatte der unbekannte Mann sich aufgrund einer Bewusstseinstrübung durch unbekannte Substanzen in der Tür geirrt, wie das Polizeipräsidium weiter angibt. Schaden hatte dieser dabei jedoch keinen angerichtet.


Foto: Symbolfoto