Zwei Männer auf der A81 bei Grünsfeld festgenommen

Main-Tauber-Kreis

A81/Grünsfeld. Einen Volltreffer landeten Polizeibeamte während einer Verkehrskontrolle am Mittwoch, den 27.02.2019, auf der Raststätte ob der Tauber, der Bundesautobahn 81. Zwei zur Festnahme ausgeschriebene Männer wurden hierbei festgenommen.

Gefälschte Ausweise

Die Polizeibeamten kontrollierten auf der Bundesautobahn 81, Raststätte ob der Tauber, auf Gemarkung Grünsfeld, die Insassen eines Kleinlastwagens. Während der Überprüfung stellten die Polizeibeamten fest, dass die griechischen Ausweispapieren Fälschungsmerkmale aufwiesen. Aufgrund dieser Feststellung wurden die zwei Männer zunächst vorläufig festgenommen.

Offene Haftbefehle

Auf der Polizeidienstelle konnten die Polizeibeamten zum einen in Erfahrung bringen, dass tatsächlich beide eigentlich aus Georgien stammende Männer mit gefälschten Ausweisen unterwegs und mit diesen Identitäten in Deutschland gemeldet waren. Zum anderen lag für einen der beiden ein Haftbefehl vor. Beide Männer sind momentan in Gewahrsam und werden heute dem Haftrichter vorgeführt.


Foto: Symbolfoto