Feuerwehr-Großeinsatz nach Brand einer Pellet-Pressanlage in Steinfeld

Gastbeiträge

Steinfeld. Zu einem Großaufgebot der Einsatzkräfte kam es am Freitag, den 22.02.2019, in der Gemeinde Steinfeld im Landkreis Main-Spessart. Eine Pellet-Pressanlage geriet hierbei in Brand. Die Einsatzmaßnahme zog sich über einen langen Zeitraum hin.

Brand in Pellet-Pressanlage

In den Mittagsstunden wurde ein Großaufgebot der örtlichen Feuerwehr-Einsatzkräfte mit der Feuerwehr Kreisbrandinspektion Main-Spessart nach Steinfeld, von der Integrierten Leitstelle Würzburg, alarmiert. Auf einem Hof hatte sich in einer Pellet-Pressanlage ein Brandgeschehen entwickelt. Über Stunden waren die Feuerwehr-Einsatzkräfte, unter anderem mit schwerem Atemschutz, beschäftigt, die Glutnester gezielt zu bekämpfen.

Absicherung der Feuerwehr-Einsatzkräfte durch das BRK

Aufgrund des lang andauernden Einsatzes wurde von dem Regelrettungsdienst der BRK Rettungswagen und BRK Krankentransportwagen Lohr, der BRK Notarzt Lohr, die ehrenamtliche BRK Schnelleinsatzgruppe Transport Lohr, die ehrenamtliche BRK Schnelleinsatzgruppe Rettungsdienst Marktheidenfeld sowie der BRK Einsatzleiter Rettungsdienst Main-Spessart zur Einsatzstelle entsandt.


Foto: BRK KV Main-Spessart – Markus Saller