Spielhallen- und Gaststättenkontrolle in Bad Mergentheim – 14 Verstöße

Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim. Am Mittwoch, den 13.02.2019, kam es in Bad Mergentheim zu einer behördenübergreifenden Spielhallen- und Gaststättenkontrolle. Bei der großangelegten Kontrolle wurden insgesamt 14 Verstöße gegen die jeweiligen Verordnungen festgestellt.

Polizei, Ordnungsamt und Steuerfahnder im Einsatz

In einer Gemeinschaftsaktion des Polizeireviers Bad Mergentheim, des Ordnungsamtes der Stadt Bad Mergentheim, der Steuerfahndung Heilbronn und dem Arbeitsbereich Umwelt und Gewerbe des Polizeipräsidiums Heilbronn, wurden die Spielhallen und Gaststätten im Stadtgebiet von Bad Mergentheim kontrolliert. Mit Erfolg.

14 Verstöße aufgedeckt

Schwerpunkt waren die gesetzlichen Neuerungen der Spiel-Verordnung im Zusammenhang mit den neuen Spielgeräten. Dabei wurden insgesamt 14 Verstöße gegen die Spiel-Verordnung und drei Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz festgestellt.


Foto: Symbolfoto