Bergmännische Bauweise bei Aufweitung des Wittighausener Bahntunnels

Main-Tauber-Kreis

Wittighausen. Am Freitag, den 08.02.2019, starteten die eigentlichen Bauarbeiten am Wittighausener Bahntunnel (wir berichteten bereits mehrfach). In bergmännischer Bauweise wird die Aufweitung des Tunnelquerschnitts durchgefügt. Die Arbeiten, die ab sofort im 24-Stunden-Schichtbetrieb laufen, dauern bis voraussichtlich August 2019 an.

Aufweitung des Tunnelquerschnitts in bergmännischer Bauweise

Die Aufweitung des Tunnelquerschnitts erfolgt, wie die Deutsche Bahn berichtet, in bergmännischer Bauweise. Durch diese Aufweitung ist es möglich, den Gleisabstand von 3,55 Metern auf vier Meter zu vergrößern. Der Tunnel erhält eine zirka 40 Zentimeter dicke, wasserabweisende Betoninnenschale. Im Rahmen der Sanierung werden zudem die Tunnelportale und die unmittelbar an den Tunnel anschließenden Stützbauwerke in den Voreinschnitten erneuert.

Bauarbeiten im 24-Stunden-Schichtbetrieb bis Ende August 2019

Während der gesamten Bauphase ist der Streckenabschnitt für jeglichen bahnverkehr zwischen dem Würzburger Hauptbahnhof und Bahnhof Lauda voll gesperrt. In dieser Zeit verkehrt ein Schienenersatzverkehr in zwei verschiedenen Ausführungen (wir berichteten). Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich August 2019 an.

Die Deutsche Bahn ist bemüht, den Zeitraum der Streckensperrung und die Beeinträchtigungen durch die Tunnelerneuerung so gering wie möglich zu halten. Für die notwendigen Arbeiten in Tag- und Nachtschichten und den daraus resultierenden Baulärm bittet die Deutsche Bahn um Verständnis.


Weitere Berichte zum Thema:

10.09.2019 – Züge zwischen Lauda und Würzburg rollen ab 11. September wieder – Wittighausener Tunnel fertig

19.06.2019 – Arbeiter von LKW zerquetscht – Tödlicher Arbeitsunfall auf Wittighausener Bahntunnelneubau-Baustelle

17.06.2019 – Arbeitsunfall auf Wittighausener Bahntunnelneubau-Baustelle – LKW bei der Abladung umgestürzt

21.05.2019 – Bauverzögerung: Knapp 1-monatige Verlängerung – Wittighausener Bahntunnelneubau – Weiterhin Busse als Ersatz

03.02.2019 – 24-Stunden-Schichtbetrieb startet bei Wittighausener Bahntunnelneubau

23.01.2019 – Wittighausener Bahntunnelbaustelle nicht betreten – Lebensgefahr

30.12.2018 – 7-monatige Vollsperrung Bahnstrecke Würzburg – Lauda


Foto: René Engmann