Zickenkrieg – Frau sprüht Frau Pfefferspray in Dörzbach in das Gesicht

Hohenlohekreis

Dörzbach. Führ mehrere Personen und Personengruppen endete der Dörzbacher Frühjahrspferdemarkt am Samstag, den 09.02.2019, unabhängig voneinander unter Streitigkeiten. Ein Streit zwischen zwei Frauen eskalierte jedoch derart, dass die ältere der beiden der Kontrahentin Pfefferspray in das Gesicht sprühte.

Pfefferspray absichtlich in Gesicht von Kontrahentin gesprüht

Gegen 17.45 Uhr kam es im Rahmen des Dörzbacher Frühjahrspferdemarktes in einer Gaststätte in der Hauptstraße in Dörzbach zu Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen. Hierbei sprühte eine 46-jährige Frau einer 22-Jährigen Pfefferspray in das Gesicht. Die 22-Jährige wurde hierbei verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Auseinandersetzungen weiterer Personengruppen

Unabhängig davon kam es zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen. In der Folge stürzte einer von ihnen zu Boden und zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu. Durch das einschreiten von mehreren Polizeibeamten vor Ort, konnte die Lage unter Kontrolle gebracht werden.


Foto: Symbolfoto