5 weitere Taten des Fahrzeugkratzer in Bad Mergentheim

Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim. Mehrere Fahrzeugbesitzer erlebten in der ersten Februarwoche 2019 in Bad Mergentheim eine böse Überraschung. Wie bereits am Donnerstag, den 07.02.2019, gemeldet, hatte ein Mercedes-Fahrer die Polizei verständigt, da Unbekannte sein, in der Keplerstraße abgestelltes Fahrzeug am Montag, den 04.02.2019, zerkratzt hatten. Jetzt meldeten sich fünf weitere Geschädigte bei der Polizei, denen das selbige widerfahren ist.

5 PKW zerstörerisch zerkratzt

Im Zeitraum zwischen Montag, den 04.02.2019, ab 17.00 Uhr bis Dienstag, den 05.02.2019, 13.15 Uhr, hatten zerstörerische Zeitgenossen einen grauen VW Golf, einen schwarzen VW-Bus, einen vanille-farbenen KIA, einen braun-metallic lackierten Nissan Micra und einen schwarzen Mercedes-Bus zerkratzt. Alle Fahrzeuge waren im Bereich der Keplerstraße, teilweise auf der dortigem Wendefläche und den angrenzenden Parkplätzen abgestellt.

Rund 12.000 Euro Gesamtsachschaden

Der angerichtete Schaden beträgt zirka 10.000 Euro. Ebenso in der Kolpingstraße war in dieser Zeit ein schwarz-metallic farbener VW Golf zerkratzt worden. Hier entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Zeugen gesucht

Wer an den beiden Tatorten in Bezug auf die Sachbeschädigungen verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei dem Polizeirevier Bad Mergentheim, unter der Telefonnummer 07931 – 54990, zu melden.


Weitere Berichte zum Thema:

12.12.2018 – Fahrzeugkratzer schlägt in Bad Mergentheim zu

06.01.2019 – Fahrzeugkratzer schlägt erneut in Bad Mergentheim zu

08.01.2019 – Weinroter PKW in Bad Mergentheim zerkratzt

07.02.2019 – Fahrzeugkratzer zerkratzten zwei PKW in Bad Mergentheim

12.02.2019 – Serientäter-Fahrzeugkratzer in Bad Mergentheim – 36 Fälle zerkratzter Fahrzeuge in 4 Monaten


Foto: Symbolfoto