LKW-Anhänger nach Reifenplatzer auf L1025 bei Mulfingen in Brand

Brände Hohenlohekreis

L1025/Mulfingen. Ein brennender LKW-Anhänger löste am Dienstag, den 05.02.2019, einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr auf der Landstraße 1025 bei Mulfingen aus. Grund hierfür war ein geplatzter Reifen des Anhängers während der Fahrt, der anschließend in Brand geriet. Eine Vollsperrung war die Folge.

Geplatzter Reifen setzt LKW-Anhänger in Brand

Gegen 15.40 Uhr befuhr ein 55-jähriger Fahrer eines LKW-Gespanns die Landstraße 1025 zwischen Mulfingen und Ailringen. Während der Fahrt platzte plötzlich der vordere linke Reifen des Anhängers. Anschließend fing dieser Feuer. Der 55-jährige Fahrer konnte den Anhänger rechtzeitig vom Zugfahrzeug abhängen und einen Notruf absetzten.

Anhänger ausgebrannt – Totalschaden

Nach Eintreffen der Polizei sowie Feuerwehr begannen die Löschmaßnahmen. Trotz des Einsatzes entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden am abgebrannten LKW-Anhänger in Höhe von rund 15.000 Euro. Nach Abschluss der Löschmaßnahmen der Feuerwehr wurde der LKW-Anhänger abgeschleppt. Während der Einsatz- und Bergungsmaßnahmen war die Landstraße 1025 gesperrt.


Foto: René Engmann