Mehrere Knochenbrüche – Fußgänger von PKW in Schäftersheim erfasst

Main-Tauber-Kreis Verkehrsunfälle

L2251/Weikersheim. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag, den 02.02.2019, auf der Landstraße 2251 am Ortseingang von Schäftersheim. Ein PKW-Fahrer erfasste einen Fußgänger, was für diesen mehrere Knochenbrüche bedeutete.

PKW-Fahrer fährt Fußgänger um

Gegen 07.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer die Landstraße 2251 von Tauberrettersheim kommend, in Fahrtrichtung Schäftersheim. Am Ortseingang von Schäftersheim, einem Ortsteil von Weikersheim, auf der Würzburger Straße, erfasste der 20-jährige Mercedes-Fahrer einen 48-jährigen Fußgänger. Der 48-jährige Fußgänger, der aus Schäftersheim stammt, wurde hierbei in der Fahrbahnmitte erfasst und schwer verletzt.

Mehrere Knochenbrüche erlitten

Der 48-jährige Fußgänger erlitt hierbei schwere Verletzungen. Dieser zog sich mehrere Knochenbrüche am Unterschenkel zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Warum der 20-jährige Mercedes-Fahrer den Fußgänger in der Fahrbahnmitte erfasste, ist bislang nicht bekannt.


Foto: René Engmann