Eisplatte flog vom Sattelzug-Anhänger gegen PKW auf A6 bei Neuenstein

Hohenlohekreis Verkehrsunfälle

A6/Neuenstein. Deutlich verheerender hätte ein Verkehrsunfall am Mittwoch, den 30.01.2019, auf der Bundesautobahn 6 bei Neuenstein ausgehen können. Einem Sattelzug flog während der vollen Fahrt eine Eisplatte von dessen Anhänger und prallte dabei gegen einen dahinterfahrenden PKW.

Glück im Unglück – Schaden an PKW erst später festgestellt

Eine 29-jährige PKW-Fahrerin war gegen 10.30 Uhr auf der Bundesautobahn 6, zwischen den Anschlussstellen Neuenstein und Kupferzell unterwegs, als eine Eisplatte von einem vor ihr fahrenden Sattelzug flog und gegen die Stoßstange ihres PKWs knallte. Da sie vermutlich davon ausging, dass kein Schaden bei dem Vorfall entstanden war, fuhr sie zunächst weiter. Im späteren Verlauf stellte sich jedoch ein Schaden an ihrem Fahrzeug in Höhe von rund 2.500 Euro heraus. Sie erstattete daher Anzeige bei dem Polizeirevier Künzelsau.

Zeugen gesucht

Hinweise auf den Sattelzug hat die Polizei keine und hofft daher auf Zeugen, die den Vorfall am Mittwochvormittag mitbekommen haben. Diese werden unter der Telefonnummer 07940 – 9400, an das Polizeirevier Künzelsau erbeten.


Foto: Symbolfoto