Einmietbetrüger – Polizei warnt Betreiber und Angestellte von Hotels und Pensionen

Main-Tauber-Kreis

Weikersheim. Ein Einmietbetrüger treibt momentan im Taubertal sein Unwesen. Die Polizei warnt Betreiber und Angestellte von Hotels und Pensionen eindringlich vor dem polizeibekannten Mann. Wer den Einmietbetrüger sieht oder wiedererkennt, wird gebeten, sofort die 110 zu wählen.

Letzter Tatort: Weikersheim

Dieser hatte im Zeitraum vom 22. bis 28. Januar 2019 ein Zimmer in einem Weikersheimer Hotel gemietet und dann zusätzlich um Verlängerung seines Aufenthaltes gebeten. Als er eine Zwischenrechnung bezahlen sollte, verschwand er spurlos aus seinem Zimmer. Der Mann war bereits in Wertheim und Bad Mergentheim mit ähnlichen Betrügerein aufgefallen.

Personenbeschreibung

  • zirka 170 Zentimeter groß
  • untersetzt erkennbarer Bauch
  • ungepflegtes Erscheinungsbild
  • Dreitagebart
  • dunkle Haare
    • manchmal nach hinten gebunden

Zeugen gesucht – Sofort 110 wählen

Zeugenhinweise, zu dem Aufenthalt des Mannes, gehen unter der Telefonnummer 07934 – 99470 an den Polizeiposten Weikersheim. Sollten Sie den Mann anderweitig wiedererkennen oder diesen in einem Hotel antreffen, verständigen Sie umgehend die Polizei unter 110 oder unter der Nummer der nächstgelegenen Dienststelle.


Foto: Symbolfoto