Sexuelle Belästigung an 14-Jähriger in Würzburger Straßenbahn

Unterfranken

Würzburg. Ein 14-jähriges Mädchen wurde am Dienstag, den 15.01.2019, in einer Straßenbahn in Würzburg von einem bislang Unbekannten sexuell belästigt. Der Unbekannte fasste dem Mädchen mehrmals zwischen die Beine und das Gesäß. Der Täter ist weiterhin flüchtig. Es werden Zeugen gesucht.

Mädchen mehrfach zwischen die Beine und das Gesäß gefasst

Ein 14-jähriges Mädchen war gegen 07.20 Uhr in einer Straßenbahn in Zellerau, einem Ortsteil von Würzburg, von der Haltestelle Neunerplatz in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Ein bislang unbekannter Täter fasste der 14-jährigen Würzburgerin mehrfach zwischen die Beine und das Gesäß. Der unbekannte Täter ergriff jedoch die Flucht. Das Polizeipräsidium Würzburg nahm umgehend die Ermittlungen auf.

Personenbeschreibung

  • zirka 35 Jahre
  • zirka 170 cm
  • schlanke Statur
  • gebrochenes Deutsch
    • unbekannter Akzent
  • grüne Jacke
    • Fellinnenfutter
  • dunkelblaue Jeanshose
  • graue Mütze

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen beziehungsweise dem Tatverdächtigen abgeben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931 – 4572230, mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Verbindung zu setzen.


Foto: René Engmann