Tauberbahn – Totalausfall aller Züge am 12. und 13. Januar Wertheim – Lauda

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis. Wie die Westfrankenbahn mitteilt, fahren aufgrund von Tunnelarbeiten in Reicholzheim am gesamten Wochenende des 12. und 13. Januars 2019 keine Züge zwischen Wertheim und Lauda. Diese fallen vollständig aus. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

Totalausfall zwischen Wertheim und Lauda

Die sogenannte »Tauberbahn«, die üblicherweise zwischen Wertheim am Main und Crailsheim im Main-Tauber-Kreis verkehrt, fällt am Wochenende des 12. und 13. Januars 2019, zwischen Wertheim und Lauda in beide Fahrtrichtungen vollständig aus. Zwischen Lauda und Bad Mergentheim gibt es ebenfalls Totalausfälle von Verbindungen, jedoch nicht alle. Grund hierfür sind Arbeiten im Reicholzheimer Bahntunnel, die eine Vollsperrung nötig machen.

Schienenersatzverkehr Wertheim – Bad Mergentheim

Aufgrund der Vollsperrung des Bahntunnels in Reicholzheim und dem Totalausfall sämtlicher Verbindungen zwischen Wertheim und Lauda, wird auf diesem Bereich ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zwischen dem Abschnitt Lauda und Bad Mergentheim hat die Bahntunnelsperrung ebenfalls Auswirkungen. So wird hier ebenfalls ein Schienenersatzverkehr teilweise eingerichtet. Alle Verbindungen fallen zwischen Lauda und Bad Mergentheim jedoch nicht aus. Es wird gebeten, wer an diesem Wochenende mit der Bahn fahren muss, sich vorab zu informieren, gegebenenfalls direkt an den jeweiligen Bahnhöfen die Aushänge für den Schienenersatzverkehr zu beachten.

Fahrplanänderungen Aschaffenburg – Wertheim

Die Tunnelarbeiten haben zusätzlich Auswirkungen auf die »Maintalbahn«, die zwischen Aschaffenburg und Wertheim verkehrt. Sämtliche RegionalExpress-Züge, die ab Aschaffenburg fahren würden, enden bereits in Miltenberg. Sämtliche Regionalbahnen, die ab Aschaffenburg losfahren würden, enden in Wertheim.


Foto: René Engmann