Aggressiver 19-Jähriger BMW-Fahrer in Igersheim

Main-Tauber-Kreis

Igersheim. Einer Verkehrskontrolle unterzogen Polizeibeamte einen BMW-Fahrer am Donnerstag, den 03.01.2019, in Igersheim. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass kein Versicherungsschutz bestand. Mit einem aggressiven Verhalten versuchte der BMW-Fahrer die Verkehrskontrolle zu beenden. Am Ende heimste sich dieser eine Anzeige ein.

Kein Versicherungsschutz mehr – BMW-Fahrer uneinsichtig

Gegen 22.00 Uhr unterzogen Polizeibeamte einen BMW-Fahrer in der Erlenbachstraße in Igersheim einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass kein aktueller Versicherungsschutz mehr bestand. Aufgrund des fehlenden Versicherungsschutzes wollten die Polizeibeamten die Zulassungsbescheinigung einziehen.

19-jähriger erhält Anzeige

Dies versuchte der 19-jährige BMW-Fahrer zu verhindern, indem er die zuvor ausgehändigte Bescheinigung den Polizeibeamten entreißen wollte. Da ihm dies jedoch nicht gelang, versuchte er einen der Polizeibeamten mit einem Kniestoß zu verletzen. Zum Glück konnte der Polizeibeamte dem Stoß ausweichen. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand. Der 19-jährige BMW-Fahrer erhält eine Strafanzeige wegen Angriff auf Vollstreckungsbeamte.


Foto: Symbolfoto